23.11.2017, 17:48 Uhr

Spendenbox bei Mimi-Thai-Massage-Institut am Heindlkai in Mauthausen für BezirksRundschau Christkind

Mimi-Thai-Massage-Institut am Heindlkai in Mauthausen
MAUTHAUSEN, ST. THOMAS. Ein Herz für Kinder hat Mimi Yuheet-Auböck, die schon viele Jahre in St. Thomas am Blasenstein wohnt, schon immer. Als sie jetzt las, dass das BezirksRundschau Christkind für Kinder mit Behinderungen sammelt, meldete sie sich. In ihrem "Mimi-Thai-Massage-Institut" am Heindlkai in Mauthausen kann man jetzt das BezirksRundschau Christkind unterstützen. Einfach in das Massage-Institut kommen, für behinderte Kinder spenden. Es steht eine Spendenbox bereit. Es muss keine Massage geamcht werden“, lädt Mimi zum Spenden ein. 

Thai-Yoga-Massage.
Die Thai-Massage besteht aus passiven, dem Yoga entnommenen Streckpositionen und Dehnbewegungen, Gelenkmobilisationen und Druckpunktmassagen. Vereinfacht kann sie daher als Kombination aus (passivem) Yoga und Akupressur zusammengefasst werden.
Mit einem optimalen Parkplatzangebot quasi vor der Haustüre wird es dem Gast leicht gemacht seinen Körper eine Zeit lang in einer Erholungsphase mit neuer Energie und Wohlbefinden erneuern zu lassen.
Spenden können während der Öffnungszeiten abgegeben werden: Montag bis Freitag 10 bis 18 Uhr, Samstag 10 bis 15 Uhr.

Im Bezirk Perg gibt es 293 Kinder in den Pflichtschulen mit sonderpädagogischem Förderbedarf. Es fehlt an Lern-Materialien. Spenden Sie jetzt an den Verein BezirksRundschau-Christkind im Bezirk Perg für den Elternverein der Sonderschule Langenstein und des Zentrums für Inklusiv- und Sonderpädagogik Bezirk Perg.
Spendenzahlscheine liegen ab 22. November in den Raiffeisenbanken auf oder überweisen Sie per Online-Banking an folgendes Konto:
Empfänger:
Verein BezirksRundschau-Christkind
Raiffeisenlandesbank OÖ
IBAN: AT78 3400 0000 0277 7720; SWIFT: RZOOAT2L

Die Spenden werden automatisch im Steuerausgleich berücksichtigt. Bitte geben Sie dafür im Verwendungszweck folgende Daten vollständig an, da nur so eine Zuweisung garantiert werden kann:
• Kennwort "Bezirk Perg"
• Vor- und Zunamen
• Adresse
• Geburtsdatum
https://www.meinbezirk.at/perg/lokales/christkind-...
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.