18.11.2017, 13:23 Uhr

Zwei Lenkerinnen bei Frontalzusammenstoß verletzt

Symbolfoto (Foto: HenneDesign/panthermedia)

BAD KREUZEN. Zwei Pkw-Lenkerinnen wurden am 17. November 2017 bei einem Verkehrsunfall in Bad Kreuzen unbestimmten Grades verletzt.

Eine 55-Jährige aus Saxen fuhr um 12.15 Uhr mit ihrem Pkw auf der L1435 hinter einem großen Reisebus in Fahrtrichtung Klam. Bei der Kreuzung zum Güterweg Kalmberg Würzenberg wollte sie nach links in diesen einbiegen. Aufgrund der Breite des Reisebusses übersah sie einen entgegenkommenden Pkw. Es kam zu einer Frontalkollision der beiden Fahrzeuge. An beiden Pkw entstand erheblicher Sachschaden. Die beiden Lenkerinnen wurden vom Roten Kreuz Grein erstversorgt und in das Landesklinikum Amstetten verbracht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.