14.04.2018, 00:40 Uhr

Barbara Payreder neue Obfrau der Volkspartei

VP Parteitag Pabneukirchen 2018
PABNEUKIRCHEN. Vizebürgermeisterin Barbara Payreder wurde am Parteitag der Volkspartei Pabneukirchen im Gasthaus Samböck zur neuen Obfrau gewählt. Sie löste Josef Lumetsberger ab, der mit Florian Kloibhofer das Stellvertreter-Duo bildet. Barbara Payreder gilt derzeit auch als Bürgermeisterkandidatin. Der bisherige Stellvertreter Johannes Riegler legte seine Funktionen in den VP Gremien zurück.
Die neue Wirtschaftsbund-Spitze bilden Obmann Ludwig Peirleitner und Stellvertreter Alexander Plaimer. Karl Holzweber ist neu gewählter Bauernbund-Obmann. Sein Vorgänger war Johann Haider. Die neuen Stellvertreter im Bauernbund sind Martin Kloibhofer und Hannes Vorwagner. ÖAAB Obmann Josef Lumetsberger wurde in seiner Funktion bestätigt, Stellvertreter ist Michael Holzweber.
Barbara Payreder kündigte eine stärkere Vernetzung und ein noch größeres Miteinander in der Partei an. „Nicht jeder soll für sich rudern“. Die Schaffung von Baugründen nannte Payreder als ein wichtiges Ziel.
Moderator des Abends war Bezirkspartei-Sekretär Julian Wolfsegger. Bürgermeister
Johann Buchberger
konnte als Gäste Landesrätin Christine Haberlander, die jüngste Nationalratsabgeordnete Österreichs Claudia Plakolm, Bezirksparteiobmann Bgm. Anton Froschauer und BB Bezirksobfrau Rosi Ferstl begrüßen.

Josef Lumesberger brachte einen Rückblich der VP Arbeit der vergangenen Jahre.

Anton Froschauer
würdigte die Arbeit der VP Pabneukirchen, die in der Gemeinde Pabneukirchen alles abdeckt, die anderen eher nur einen schmalen Bereich. Diesen qualitativen Unterschied mache die VP Pabneukirchen aus. Froschauer unterstrich, dass er die Sorgen der kleinen Gemeinde gut kenne, und diese auch nach „oben“ transportiere. 25  Gemeinden beteiligen sich am gemeinsamen Wirtschaftspark. Dafür gab es auch von Bgm. Buchberger ein Dankeschön.  
Claudia Plakolm betonte, dass man mit Kurz auf dem richtigen Weg ist. Ein Jugendschutzgesetz für alle Bundesländer ist auf dem Weg. Den Familienbonus bezeichnete Plakolm als großen Wurf.
Christine Haberlander stellte ihre Aufgabengebiete vor. Ihr Motto: Dinge klar sehen, ansprechen und Lösungen finden. In Sachen Gesundheit setzt sie auf die beste medizinische Versorgung und legte ein bEkenntnis für die Spitzenmedizin ab. Mit den Worten „Wenn man eine Leistung in Anspruch nimmt, soll man auch einen sozial gestaffelten Beitrag bezahlen“, verteidigte sie die Elternbeiträge für die Nachmittage im Kindergarten. Haberlander sieht OÖ als Land der Möglichkeiten und steht für „Keine Schulden machen“.

Neuwahlen Parteivorstand der VP Pabneukirchen, geleitet von Anton Froschauer:

Obfrau: Barbara Payreder
Stv.: Florian Kloibhofer, Josef Lumetsberger
Kassiere: Manfred Nenning, Daniel Höbarth
Kassaprüfer: Johann Buchberger, Erwin Höbarth
Schriftführer: Gerald Schöfer
Beiräte: Petra Peirleitner, Sandra Plaimer, Martin Haider, Stefan Lumetsberger, Reinhard Gassner, Johannes Haider, Peter Scherscher, Martin Kloibhofer, Johannes Hochstöger, Hildegard Payreder, Wolfgang Holzweber

Neuwahlen Wirtschaftsbund Pabneukirchen:
Obmann: Ludwig Peirleitner
Stv.: Alexander Plaimer
Schriftführer: Johannes Hochstöger
Kassier: Franz Friedl
Beiräte: Josef Michael Glinßner, Peter Riegler, Ewald Haderer

Neuwahlen ÖAAB Pabneukirchen:
Obmann: Josef Lumetsberger
Stv.: Michael Holzweber
Schriftführer: Gertrude Scherscher
Kassier: Franz Friedl, Daniel Höbarth
Beiräte: Manfred Nenning, Johann Buchberger, Stefan Lumetsberger, Erwin Höbarth, Reinhard Gassner
Kassaprüfer: Sigrid Hinterleitner, Sonja Steinkellner

Neuwahlen Bauernbund Pabneukirchen, geleitet von Rosi Ferstl:
Obmann Karl Holzweber
Stv.: Martin Kloibhofer, Hannes Vorwagner
Schriftführer: Martin Kleinbruckner, Gerald Lindner
Kassier: Helmut Hochgatterer, Peter Scherscher
Ortsbäuerinnen: Heidemarie Peneder, Karin Holzer, Eva Hinterdorfer
Stv.: Stefanie Steiner, Petra Kloibhofer, Adelheid Mitterlehner
Jungbauernvertreter: Max Riegler
Altbauernvertreter: Johann Payreder, Johann Hochgatterer

Keine Neuwahlen gab es im Seniorenbund: Obmann Josef Lumetsberger sen. Die Junge VP Pabneukirchen existiert derzeit nicht.

Ehrungen für ausgeschiedene Funktionäre
Ehrungen der Landes-VP

Verdienstzeichen:

Etzelsdorfer Wolfgang
Glinßner Josef
Kastenhofer Rudolf
Linhardsberger Andrea
Peneder Heidemarie
Buchberger Daniel
Kurzmann Andreas

Silber:
Andreas Leitner

Gold:
Haider Johann
Riegler Johannes
Erika Raab
Josef Lumetsberger(nicht ausgeschieden, Ehrung für seine Leistungen als VP Ortsparteiobmann).

Ehren-Urkunden des Bauernbundes für die ausgeschiedenen Funktionäre:
Johann Haider, Obmann, Johannes Riegler, Schriftführer, Reinhard Gassner, Kassier.

Ehrenurkunden für ausgeschiedene Mitglieder des Wirtschaftsbundes:
Sonja Reisinger, Wolfgang Holzweber

Ehren-Urkunde ÖAAB für ausgeschiedenes Mitglied:
Johannes Riegler

Ehrung langjähriger ÖAAB Mitglieder:
Schmutz Johannes
Lindtner Franz
Pilz Barbara
Wiesinger Josef
Brandstetter Karl
Brandstetter Johann
Friedl Franz
Mayrhofer Rosi
Mayrhofer Johann
Raab Johann
Dumfart Heinz
Leitner Franz
Baireder Karl

Sager & Splitter des Abends:
Rosi Ferstl würdigte den ausgeschiedenen Bauernbund-Obmann Johann Haider als Retter des Bauernbundes in Pabneukirchen. Haider bedanke sich auf seine Weise und meinte: Es hat viele Haxelbeißer gegeben. Die haben wir ausgeschieden. Dem haben wir ein Ende gesetzt.
In den vergangenen Jahren gestaltete Josef Lumetsberger Sondermarken zu bestimmten Jubiläen und übergab diese bei den Marktfesten. Beim Parteitag wurde Lumetsberger mit einer „Lumetsberger Sondermarke“ für seine elfjährige Tätigkeit als VP Parteiobmann beschenkt und bedankt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.