03.07.2017, 14:29 Uhr

Christian Blumauer neuer Rieder Parteivorsitzender

Bundesminister Alois Stöger, Christian Blumauer, Sabine Schatz, Ernst Rabl, Gerhard Track und Christian Tauschek (v. l. n. r.). (Foto: SPÖ Ried/Riedmark)
RIED/RIEDMARK. Am Freitag, 23. Juni, kam es bei der Jahreshauptversammlung der SPÖ Ried in der Riedmark zu einem Wechsel an der Ortsparteispitze. Nach elf Jahren übergab Gerhard Track den Ortsparteivorsitz an Christian Blumauer. Als seine Stellvertreter wurden Bürgermeister Ernst Rabl, Vize-Bürgermeister Christian Tauschek und Gemeindevorstand Sabine Schatz gewählt. Als Ehrengast der Jahreshauptversammlung war Sozialminister Alois Stöger in Ried. In seiner Rede wies er vor allem auf die wichtigen arbeitsmarktpolitischen Maßnahmen, wie den Beschäftigungsbonus und die Aktion 20.000 hin, die vor allem arbeitslosen Menschen über 50 Jahren wieder eine Perspektive am Arbeitsmarkt schaffen soll. Die Spitzenkandidatin zur Nationalratswahl im Mühlviertel, Sabine Schatz, nutzte die Gelegenheit, sich bei ihrer Ortspartei für die große Unterstützung zu bedanken und wies auf die Wichtigkeit dieser Wahlen hin, die zu einer Richtungsentscheidung für Österreich werden. Verdiente SPÖ-Mitglieder wurden im Rahmen der Jahreshauptversammlung für ihre 25-, 40- oder 50-jährige Mitgliedschaft in der SPÖ ausgezeichnet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.