10.10.2014, 11:15 Uhr

Theresa Breiteneder neue Obfrau der JVP Bezirk Perg

Der neue Bezirksvorstand der JVP Bezirk Perg mit Landesobfrau Helena Kirchmayr und im Liegestuhl mit Franz Hiesl und Viktor Sigl. (Foto: JVP)
BEZIRK. Zum Bezirkstag der JVP versammelten sich rund 80 Funktionäre aus dem Bezirk beim Karlingerberger Mostheurigen. Mit 98 Prozent der Stimmen wurde die Obfrau der JVP Stadtgruppe Perg Theresa Breiteneder zur neuen Bezirksobfrau gewählt. Unter den Ehrengästen waren Landeshauptmann-Stellvertreter Franz Hiesl und Landtagspräsident Viktor Sigl.

„Der Bezirk Perg zählt oberösterreichweit zu den stärksten JVP-Bezirken. Es muss unser gemeinsames Ziel sein, eindeutig die Nummer Eins unter den Jugendorganisationen im Bezirk zu bleiben und unsere Position zu stärken. Ich freue mich über das ausgesprochene Vertrauen der Funktionäre. Wir haben im neuen Team die optimale Mischung aus Erfahrung und frischem Wind“, so Breitenender.

Die nächste große Herausforderung für die JVP seien die Wahlen 2015, so Breitenender: „Wir hatten 2009 ein starkes ÖVP-Ergebnis im Bezirk. Nächstes Jahr gibt es allein 5000 Erstwähler und insgesamt rund 11.000 Wähler unter 30 Jahren. Sie gilt es zu überzeugen, damit wir Junge weiterhin eine starke Stimme in der Politik haben.“

Ein besonderes Zeichen der Wertschätzung für die ehrenamtliche Arbeit der JVP waren die zahlreichen Ehrengäste. Neben VP-Bezirksparteiobmann LH-Stellvertreter Franz Hiesl, Landtagspräsident Viktor Sigl durfte Breitenender auch die JVP-Landesobfrau LAbg. Helena Kirchmayr, Landesbäuerin LAbg. Annemarie Brunner, LAbg. BSI Notburga Astleitner und Bezirksbürgermeister Ernst Lehner begrüßen. Mit ÖAAB-Bezirkschef Max Oberleitner und Bezirksbauernobfrau Rosi Ferstl waren auch die weiteren VP-Teilorganisationen stark vertreten.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.