offline

Franz Pfeiffer

254
Heimatbezirk ist: Perg
254 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Regionauten.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschüsse: 2 Punkte
Kurzbeitrag: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 18.03.2012
Beiträge: 32 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 1
Folgt: 3 Gefolgt von: 5

Ich publiziere gern im Internet, beispielsweise als Wikipedia-Autor und Fotograf. Neu ist der Perger Kultur Kalender mit Texten, Bildern, Events, Personen, Institutionen ....... im Perger Kulturnetz Werk.
2 Bilder

120 Jahre Machlandbahn

Franz Pfeiffer
Franz Pfeiffer | Perg | am 08.07.2018 | 109 mal gelesen

Perg: Pfarrheim | 120 Jahre nach Betriebsbeginn auf der Localbahn Mauthausen - Grein wurde am 4. Juli 2018 im Pfarrheim Perg die Pop-Up Eisenbahnausstellung "120 Jahre Machlandbahn" eröffnet. Die Eisenbahnstrecke wurde zunächst Machlandbahn genannt, weil sie überwiegend in der Machlandebene verlief. In ihrem Statement verblüffte Frau Mag. Elisabeth Hufnagl von der OBB Personenverkehrs AG die Festgäste mit der Feststellung, dass es in den...

3 Bilder

120 Jahre Machlandbahn

Franz Pfeiffer
Franz Pfeiffer | Perg | am 25.06.2018 | 78 mal gelesen

Perg: Pfarrheim | Am 4. Juli 1898 fuhren die ersten fahrplanmäßigen Züge zwischen Mauthausen und Grein. Der Heimat- und Museumsverein Perg hat dazu im Pfarrheim Perg eine Pop-Up Eisenbahnausstellung zur lokalen Eisenbahngeschichte zusammengestellt, die genau 120 Jahre danach, am 4. Juli 2018 um 19 Uhr eröffnet wird.  Gezeigt werden u.a. Modelle von Zuggarnituren, die auf der Machlandbahn unterwegs waren, Fotos von Dampf- und...

3 Bilder

Eiszeitliche Jägerstationen in Weinzierl

Franz Pfeiffer
Franz Pfeiffer | Perg | am 03.06.2018 | 39 mal gelesen

Perg: Kulturzeughaus Perg | Die aktuelle Sonderausstellung im Heimathaus-Stadtmuseum Perg beeindruckt mit Funden aus der jüngeren Altsteinzeit. Der Hobby-Archäologe Helmut Ardelt hat tausende Fundstücke von den Feldern in Weinzierl aufgesammelt und der Wissenschaft zur Verfügung gestellt.  Am 13. Juni 2018 findet dazu im KUZ Perg um 19:30 Uhr ein Fachvortrag zur Eiszeit im Mühlviertel statt. Vor dem Vortrag ist die Ausstellung im Heimathaus ab 17...

1 Bild

Steinzeit erleben - Workshop im Heimathaus-Stadtmuseum Perg

Franz Pfeiffer
Franz Pfeiffer | Perg | am 18.05.2018 | 14 mal gelesen

Perg: Heimathaus-Stadtmuseum Perg | Passend zur aktuellen Sonderausstellung "Auf den Spuren der frühen Mühlviertler" wird vom Heimat- und Museumsverein Perg auch ein Vermittlungsprogramm für Kinder angeboten. Der Workshop ist für Kinder im Alter von 8 bis 12 Jahren konzipiert.  Begonnen wird mit einem Rundgang durch unsere Sonderausstellung, in der 35.000 Jahre alte Fundstücke von den Feldern Weinzierls präsentiert werden. Anhand besonders markanter...

1 Bild

Spaziergang in den Perger Naturerlebensräumen

Franz Pfeiffer
Franz Pfeiffer | Perg | am 23.04.2018 | 50 mal gelesen

Perg: Treffpunkt Karbrunnen | Erleben wir gemeinsam mit Josef Kroiss die Vielfalt von Pflanzen und Tieren in unserer Stadt. Der Heimat- und Museumsverein Perg und der Verschönerungs- und Stadterneuerungsverein Perg laden zu einem Spaziergang am Samstag, 5. Mai 2018 von 14 Uhr bis 16:30 Uhr ein. Treffpunkt ist auf dem Perger Hauptplatz beim Karbrunnen. Kostenbeitrag € 5,00 pro Person. Der Witterung entsprechende Schuhe und Kleidung werden empfohlen. 

1 Bild

Erlebnis Turmhügelburg Wasenberg

Franz Pfeiffer
Franz Pfeiffer | Perg | am 24.03.2018 | 45 mal gelesen

Perg: Treffpunkt Karbrunnen | Erbaut wurde die Anlage vor mehr als tausend Jahren. Heute ist dort bei oberflächlicher Betrachtung nur noch ein bewachsener Hügel, da die hölzernen Aufbauten die Zeit nicht überdauert haben. Der Heimat- und Museumsverein bietet am 7. April 2018 ab 14 Uhr unter der fachkundiger Leitung von Dipl. Ing. Klaus Tremetsberger eine Exkursion zur Turmhügelburg Wasenberg. Die ehemalige Burganlage ist denkmalgeschützt und befindet sich...

3 Bilder

Richard Wagner und das Perger Präludium

Franz Pfeiffer
Franz Pfeiffer | Perg | am 03.03.2018 | 73 mal gelesen

Perg: Kulturzeughaus KUZ | 1884, ein Jahr nach dem Tod des berühmten Komponisten, fuhr der Perger Lederermeister und Schöngeist Josef Diernhofer zu den Bayreuther (Wagner) Festspielen. Bei der Anreise nach Bayreuth traf er Anton Bruckner, der als großer Wagner-Verehrer mit seinen Schülern ebenfalls dorthin unterwegs war. Im Gespräch ersuchte Diernhofer Anton Bruckner um ein Orgelstück. Diernhofer bekam kurz darauf das "Perger Präludium" mit einem...

4 Bilder

Stammt der erste Mühlviertler aus Weinzierl?

Franz Pfeiffer
Franz Pfeiffer | Perg | am 17.02.2018 | 203 mal gelesen

Der Heimat- und Museumsverein Perg hat sein Programm für 2018 veröffentlicht und fordert zum "PERG erleben" auf. Sonderausstellung im Heimathaus-Stadtmuseum Perg von Mai bis Oktober: Altsteinzeitlichen Funde von Konsulent Helmut Ardelt in Weinzierl bei Perg. Die 35.000 Jahre alten Spuren der frühen Mühlviertler umfassen auch Schmuckstücke aus zwei eiszeitlichen Jägerstationen. Sie sind deutlich älter als Österreichs...

2 Bilder

Workshops im Heimathaus Stadtmuseum Perg

Franz Pfeiffer
Franz Pfeiffer | Perg | am 16.06.2017 | 31 mal gelesen

Perg: Heimathaus-Stadtmuseum Perg | Ein nicht alltägliches Workshop-Angebot bietet anfangs Juli der Heimat- und Museumsverein Perg. Am Freitag, 30. Juni und am Freitag, 7. Juli 2017 besteht von 18:00 bis 21:00 die Gelegenheit, in der historischen Bibliothek des Heimathaus-Stadtmuseums Perg in einem Fundus von etwa 1.800 Büchern zu schmökern. Bereichert wurde die Bibliothek 2017 durch die Anschaffung von Originalen und Nachdrucken sowie Sekundärliteratur zu...

10 Bilder

Fest zum 440. Geburtstag von Thomas Lansius mit Riesentorte

Franz Pfeiffer
Franz Pfeiffer | Perg | am 16.02.2017 | 91 mal gelesen

Das Fest zum 440. Geburtstag des aus Perg stammenden und am 16. Februar 1577 geborenen Tübinger Gelehrten Thomas Lansius hat im Pfarrheim Perg stattgefunden. Die Perger wollen den vor rund einhundert Jahren vom Chronisten Florian Eibensteiner erteilten Auftrag umsetzen und dafür sorgen, dass dem verdienstvollen Jubilar auch in Perg ein dauerhaftes Andenken gesichert wird. Durch den Festabend führte Franz Pfeiffer. Erhart...

2 Bilder

Wer war Thomas Lansius?

Franz Pfeiffer
Franz Pfeiffer | Perg | am 05.06.2016 | 70 mal gelesen

Zu Thomas Lansius schreibt der oberösterreichische Historiker Harry Slapnicka: "Das Mühlviertel hat der Welt einen großen Gelehrten geschenkt, der zu Unrecht in seiner Heimat vergessen wurde". Eine Delegation des Heimat- und Museumsvereins Perg unter der Leitung von Obmann Franz Moser reiste Ende Mai 2016 in die Universitätsstadt Tübingen um dort nach Spuren des im 16. Jahrhundert ausgewanderten Pergers Thomas Lansius zu...

2 Bilder

Perg: Rock´n Roll & Staatsvertrag - Sonderausstellung

Franz Pfeiffer
Franz Pfeiffer | Perg | am 04.03.2015 | 55 mal gelesen

Perg: Heimathaus-Stadtmuseum Perg | Die Eröffnung der diesjährigen Sonderausstellung im Heimathaus-Stadtmuseum Perg mit dem Titel Rock´n Roll & Staatsvertrag findet am Mittwoch, 13. Mai 2015 statt. Die Ausstellung ist jeden Samstag und Sonntag jeweils von 14.00 bis 17:00 Uhr geöffnet.

1 Bild

Wie verlässlich ist Wikipedia?

Franz Pfeiffer
Franz Pfeiffer | Perg | am 12.04.2014 | 142 mal gelesen

Perg: Pfarrheim | Das Katholische Bildungswerk Perg hatte eingeladen, rund dreißig interessierte Besucher wurden von Mag. Franz Asanger mit Hinweisen zur kritischen Nutzung von Wikipedia und des Internets im Allgemeinen konfrontiert. Wikipedia ist kein Garant für gesichertes Wissen und schon gar nicht für Bildung. Die Zuhörer wurden aufgefordert, zu hinterfragen, wer den Artikel verfasst hat. Mindestens zwei weitere Quellen, die sich nicht...

1 Bild

Naturfoto-Wettbewerb - Wiki loves Earth sucht Fotografen im Bezirk Perg

Franz Pfeiffer
Franz Pfeiffer | Perg | am 14.03.2014 | 158 mal gelesen

Im Mai 2014 findet u.a. auch in Österreich erstmals ein Fotowettbewerb der Wikipedia-Community statt, der sich der unter Naturschutz stehenden Objekten widmet. Nähere Infos finden sich unter www.wikilovesearth.at Im Bezirk Perg bieten sich neben dem Naturpark Mühlviertel weitere Naturdenkmäler an, die in einer Liste angeführt sind wo bereits eine vereinfachte Möglichkeit zum Upload der Bilder vorhanden...

3 Bilder

Wikipedia - Wer steckt dahinter?

Franz Pfeiffer
Franz Pfeiffer | Perg | am 13.03.2014 | 155 mal gelesen

Perg: Pfarrheim | Im Rahmen eines Vortrags-, Diskussions- und Leseabends äußern sich drei Perger zum Mitmachlexikon Wikipedia. Wie weit kann man darauf vertrauen? Wer bringt Informationen ins Netz? Welche Interessen stecken dahinter? Dir. Mag. Franz Asanger zeigt auf, worauf man beim Umgang mit Wikipedia und sonstigen Wissensquellen im Internet achten muss. Einer der regionalen Wikipedia-Autoren ist der Revisor Mag. Franz Pfeiffer. Er...