06.10.2016, 15:19 Uhr

ASVÖ 3 Täler Classic Mühlviertel geht wieder über die Bühne

(Foto: wblecha)
WINDHAAG/PERG. Nach vielen Jahren als Bestandteil des ASVÖ Österreich Mountainbike Grand Prix etabliert sich die ASVÖ 3 Täler Classic Mühlviertel wieder als eigenständige Veranstaltung und orientiert sich an den Erfolgen vergangener Tage. Neues Format, neue Strecke und neuer Termin versprechen ein tolles Erlebnis für alle. Einen ganz besonders glücklichen Teilnehmer erwartet ein Auto, welches im Zuge einer Tombola verlost wird.
Über viele Jahre hat der Radclub Windhaag um das Veranstalterteam Toni und Wolfgang Neulinger im Zuge des ASVÖ Österreich Mountainbike Grand Prix an einem Wochenende im Juni sowohl ein Cross-Country-Rennen als auch einen Marathon organisiert. Um die unterschiedlichen Bedürfnisse und Anforderungen der Starter der jeweiligen Bewerbe besser bedienen zu können, wurde entschieden, dieses Format grundlegend zu ändern und den Marathon zeitlich vom Cross-Country zu trennen.
Die Strecke wurde ebenfalls geändert. Es wird wieder die bestehende Mountainbike-Strecke genutzt, die natürlich – das Mühlviertel lässt grüßen – entsprechende Ansprüche an die Kondition stellt. Dennoch ist sie technisch so ausgewählt, dass sie für jedermann befahrbar ist. Gefahren wird durchgehend auf öffentlichen Wald- und Feldwegen und zu einem kleinen Teil auf wenig frequentierten Güterwegen.
Die ersten 400 TeilnehmerInnen, die sich anmelden, erhalten eine hochwertige Sportmütze als Geschenk. Selbstverständlich wird auf der Strecke durch Labstellen und im Ziel durch ein Nudelgericht und Freigetränk für die notwendige Stärkung der Teilnehmer gesorgt.
Als ganz großes Highlight wird unter allen Teilnehmern, die das Rennen ordnungsgemäß beenden, ein Auto verlost. Unabhängig von der gewählten Distanz und der erreichten Platzierung hat jeder einzelne Teilnehmer die gleiche Chance, dieses im Rahmen einer Verlosung zu gewinnen. Gezogen wird unter allen Startnummern, die das Rennen zu Ende gefahren haben.

Programm:
Mittwoch, 26. Oktober 2016, Nationalfeiertag:
10:00 Uhr: Start HABAU Classic (60km, 1.900 Höhenmeter, alle Klassen)
10:45 Uhr: Start Autohaus Ortner Medium (30km, 950 Höhenmeter, alle Klassen)
11:00 Uhr: Start Schartner Bombe Light (22km, 500 Höhenmeter, alle Klassen)
11:05 Uhr: Start Optik Kroboth Motor-Muskel-Mix (22km, 500 Höhenmeter, alle Klassen)
11:10 Uhr: Start Optik Kroboth Pedalritter (22km, 500 Höhenmeter)
16:00 Uhr: Siegerehrung aller Kategorien

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.