26.01.2012, 00:00 Uhr

Bernhard Presslmayr ist die klare Nummer eins im Lande

Bernhard Presslmayr holte 2 Mal Gold und 1 Mal Silber. (Foto: Plohe)

Gold, Silber und Bronze gab es für die Riederin Resch

BEZIRK. Einen wahren Medaillenregen gab es für die Tischtennis-Spieler aus dem Bezirk bei den Landestitelkämpfen in Kremsmünster. Bernhard Presslmayr von Glas Wiesbauer Mauthausen holte im Einzel den Landesmeistertitel. Im Mixed-Doppel gewann er Gold mit der Riederin Evelyne Resch – sein bereits fünfter Mixed-Titel. Im Doppel der Herren spielte sich Presslmayr mit dem erst 15-Jährigen Martin Schaumberger von Mauthausens B-Team ins Finale – Silber. Evelyne Resch gewann im Damendoppel noch Silber und im Einzel Bronze. Bronze gab es auch für die Katsdorferin Veronika Grinninger.

Junioren räumten kräftig ab
Bei den Junioren holten im Einzel Simon Oberfichtner aus Mauthausen und Viola Haider von Ried in der Riedmark Bronze. Im Mädchendoppel wurde Viola Haider sogar Zweite. Am Wochenende regiert die weiße Kugel wieder in den Turnhallen des Bezirkes, wenn die TT-Teams in die Frühjahrsmeisterschaft starten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.