19.10.2014, 11:49 Uhr

LLO 10. Runde ASKÖ Pregarten : ASKÖ Schwertberg 1:1 (0:0)

Innenverteidiger Markus Piesinger klärt auf der Linie

Schwertberger Kicker schon seit fünf Spielen ungeschlagen.

Mit dem 1:1 gegen die eigentlich höher eingeschätzen Gastgeber sammeln die Schwertberger weiter wichtige Punkte.

In der ersten Halbzeit war Schwertberg die tonangebende Mannschaft. Eine dreifach Chance in der 20. Minute blieb aber ungenutzt. Ein schon sicher scheinender Treffer von Manuel Hinterreiter wurde von Pregarten Verteidiger Markus Piesinger in der 33. Minute auf der Linie verhindert.

In der 2. Halbzeit kamen die Hausherren besser in Spiel, aber es war die ASKÖ Schwertberg die nach schönem Zuspiel von Kevin Pretl durch Stefan Wurm in Führung ging (50.). In der 61. Minute konnte der tschechische Legionär Vaclav Pohanka den Ausgleich erzielen. Danach war das Spiel offen, mit leichten Vorteilen für die Heimmannschaft, aber Schwertberg-Goalie Dominik Leonhartsberger rettete mehrfach am Ende den Punkt für die Schwertberger.

Alles in Allem eine gerechte Punkteteilung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.