04.04.2017, 13:42 Uhr

Perger Baywatch-Team schaffte es in die Top 10

Vorne: Nina Gutenbrunner, Luis Enzenhofer, David Nader, dahinter Dorka Bauman & Rebekka Nader, hinten Maria Schwaighofer. (Foto: Privat)
PERG. Dass Rettungsschwimmer auch schnell sind, bewies das Baywatch-Team Perg. Rund 310 Schwimmer aus Österrreich sowie Vereine aus Nachbarländern kämpften am vorigen Wochenende in Traun um die Plätze. Das Wasserrettungsteam Perg war mit zehn Sportlern am Start, die über den 1. Perger Schwimmverein starteten. Die Schützlinge von Coach Josef Diwold präsentierten sich stark: Luis Enzenhofer (5. über 100 m Kraul), David Nader (6. über 100 m Kraul), Dorka Baumann (6. über 50 m Rücken), Maria Schwaighofer (8. über 100 m Kraul) schafften es in die Top 10. Die Mixed-Staffel mit Nina Gutenbrunner, Maria Schwaighofer, David Nader und Luis Enzenhofer erreichte den siebten Platz.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.