22.09.2014, 09:28 Uhr

Richard Kloibhofer gewinnt Perger Halbmarathon 2014

PERG. Bereits zum 12. Mal wurde der Perger Halbmarathon ausgetragen, dieses Mal mit geänderter Streckenführung. Die Route führte aus der Stadt hinaus zur Naarn, wies weniger Kurven auf, gestaltete sich aber durch die Steigungen bei den Überführungen der Bundesstraße schwieriger. Den Sieg holte sich ein Lokalmatador. Der gebürtige Greiner und jetzige Naarner Richard Kloibhofer setzte sich bereits in der Startphase ab und baute seinen Vorsprung gleichmäßig aus. Das Rennen gestaltete sich für den 29-Jährigen an der spitze einsam, für Abwechslung sorgten die Wetterkapriolen. Ab der Hälfte der Distanz begann es stark zu regnen. Zum Glück blieben die Temperaturen im angenehmen Bereich. Richard, dem als Triathleten noch die Strapazen vom Halbironman am vergangenen Wochenende in Tirol in den knochen steckte, trotzte den Bedingungen und spulte Kilometer für Kilometer wie ein Uhrwerk ab. Schließlich beendete er das Rennen nach 1:20 Stunden und hatte im Ziel mehr als zwei Minuten Vorsprung auf den Zweitplatzierten Linzer Hudernik.

Fotos: Christine Buchberger
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.