12.10.2017, 15:09 Uhr

Drei neue Klimabündnis-Betriebe im Bezirk Perg

Klimabündnis-Regionalstellenleiter Norbert Rainer und LAbg. Ulrike Schwarz mit Peter Leitner von Pedacola (Foto: Wolfgang Simlinger)
LINZ, BEZIRK PERG. Wie gelungen sich Klimaschutz und Unternehmertum ergänzen lassen, unterstreichen die insgesamt 30 neuen Klimabündnisbetriebe aus ganz OÖ: Vergangenen Samstag wurde Ihnen im Rahmen der Lebensstilmesse „WearFair & mehr“ in der Tabakfabrik feierlich die Urkunden überreicht.

Im Bezirk Perg gibt es drei neue Klimabündnis-Betriebe:
- Sensus Betten, Gerald Bauer, Schwertberg
- Labor Roland Wegerer, Roland Wegerer, St. Nikola
-  Pedacola, Peter Leitner, St. Thomas am Blasenstein


Die vorbildlichen Betriebe kommen aus den unterschiedlichsten Branchen und haben sich dem Verbessern ihrer eigenen Klimabilanz verschrieben: Gemeinsam mit dem Klimabündnis haben sie Maßnahmen erarbeitet, die sie schrittweise umsetzen. Hierbei stehen bei vielen Unternehmen das Dämmen der baulichen Struktur, die Nutzung von Ökostrom und LED- Beleuchtung oder eine umweltfreundliche Mobilität wie Ernährung auf dem Programm.
„Unser Beratungsmotto lautet: Mit grünen Maßnahmen schwarze Zahlen schreiben! Diese Unternehmen zeigen eindrucksvoll, dass sich Klimaschutz für Wirtschaft und Gesellschaft rechnet. Wir sind stolz, dass sie nun unsere Klimabündnisfamilie bereichern“, freut sich Klimabündnis-Regionalstellenleiter Norbert Rainer.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.