03.07.2017, 19:27 Uhr

Hödlmayr: Fast 2 Millionen Euro am Standort Schwertberg investiert

Neben Hödlmayr-Autopräsentationen für Händler kann die Eventhalle für Veranstaltungen gemietet werden. (Foto: Hödlmayr)

Eine Frischzellenkur für "Login-Gebäude" und Präsentationshalle

SCHWERTBERG. Autozulieferer Hödlmayr investierte am Stammsitz: Im "Login-Gebäude" neben dem Hauptgebäude erstrahlt die Kantine in neuem Glanz, ein neuer Schulungs- sowie Aufenthaltsraum für Fahrer entstand. Im 1. Stock wurde ein multimedialer Ausstellungsbereich gestaltet: Auf mehr als 100 Quadratmetern besteht die Möglichkeit, in die Hödlmayr-Welt einzutauchen und mehr über Geschichte, Leistungsspektrum, Standorte und Mitarbeiter zu erfahren. "Im Sinne des Employer Brandings wollen wir gezielt Schulen einladen und uns als Arbeitgeber präsentieren", so Vorstandschef Johannes Hödlmayr. Eine Öffnung nach außen stellt auch die rundumerneuerte Eventhalle dar. Kongresse, Messen, Ausstellungen, Firmenfeiern und Konzerte könnten in Zukunft hier über die Bühne gehen. Je nach Bestuhlungsart finden bis zu 360 Personen Platz. Catering-Bereich, Event-Beamer und bestmögliche Beschallung inklusive. Knapp zwei Millionen Euro kosteten die Investitionen, der Großteil wurde für die thermische Sanierung aufgebracht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.