30.01.2018, 13:13 Uhr

Immer mehr gefragt: Individueller Schmuck

Anna Waldl stellt persönlichen Schmuck selber her und verkauft ihn über ihren eigenen Online-Shop.

ST. GEORGEN/GUSEN. Schmuck ist immer etwas Persönliches und Individuelles, vor allem, wenn er für eine bestimmte Person entworfen und angefertigt wird. Anna Waldl ist von Beruf Marketing-Managerin einer Baufirma und betreibt seit 2015 den Online-Shop "Cute Clay" für handgemachten Schmuck und Accessoires. Vorrangig stellt sie Produkte aus der Knetmasse "Fimo" und Schrumpffolien her. Alle ihre Schmuckstücke sind Unikate. "Meinen Schmuck gibt es in üblichen Schmuckgeschäften nicht zu kaufen, sondern meine Stücke werden von mir erdacht, handgefertigt und dann in den Online-Shop gestellt. Sie sind ein Teil von mir", sagt die sympathische und leidenschaftliche Designerin.

Waldl macht auf Wunsch jegliche Sonderanfertigungen. "Grundsätzlich ist fast alles möglich. Sei es ein kleiner Lautsprecher, ein Einhorn oder das eigene Tattoo auf Schrumpffolie. Besonders beliebt sind zurzeit Roségold, Armbänder und Ketten mit Namen oder Initialen sowie spezielle Motive, die den jeweiligen Menschen betreffen", erklärt die kreative Designerin, die Kunden aus Österreich, Deutschland und der Schweiz beliefert und überzeugt ist, dass immer mehr Menschen Wert auf individuellen Schmuck legen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.