22.10.2014, 00:00 Uhr

Langenstein: Firma Regional Wohnbau gegründet

Antonia Hentschläger und Thomas Burger wollen Wohnraum im Bezirk schaffen. (Foto: Huber/BezirksRundschau)
LANGENSTEIN. Wohnraum für die Bevölkerung im Bezirk Perg schaffen will die neu gegründete Regional Wohnbau, die in Langenstein ihren Sitz hat. Hinter dem Unternehmen stehen zwei Menschen vom Fach: Zum einen Antonia Hentschläger, die aus der 4. Generation der Baufirma Hentschläger-Stross stammt. Zum anderen Architekt und Immobilienspezialist Thomas Burger. "Unser Schwerpunkt liegt in der Schaffung von Wohnraum in Form von Eigentumswohnungen. Finanziert mit Wohnbauförderungsmitteln des Landes, aber auch frei finanziert", sagt Antonia Hentschläger. Punkten will man mit "Entwicklung, Planung, Beratung, Verkauf und Errichtung der Immobilie aus einer Hand", sagt Thomas Burger, der auf moderne Architektur und sehr gute Ausstattung setzt. Der Spatentsich für das erste Projekt erfolgt bereits im November: In der Bergstraße Mauthausen mit Fernblick auf Donauauen und Voralpenland entstehen drei Mehrfamilienhäuser mit je fünf Wohnungen, Carports und Abstellplätzen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.