21.10.2016, 14:26 Uhr

Wo IT-Sicherheit und Chilis zusammenkommen

Markus Raml, Sabine Gründling, Christian Dlapka, Wolfgang Greil
KATSDORF. Die Firmen Neudenker und MV Chili-Manufaktur hatten zum MC Mühlviertel Stammtisch in die Kellerkulinarik Gründling in Katsdorf geladen.

Nach einer Begrüßung durch Wolfgang Greil und Markus Raml wurden zwei sehr unterschiedliche Themen erörtert und den Teilnehmern näher gebracht. Die Unternehmensberatung Neudenker vertreten durch Christian Dlapka hat in Kooperation mit der IT-Firma EITEA Partner sich dem Thema IT-Sicherheit gewidmet. Dabei wurde auf der einen Seite die Bewusstseinsbildung und „Awareness“ bei den Anwendern thematisiert, auf der anderen Seite live vorgeführt, wie einfach ein entsprechender Angriff auf ein Unternehmen durchzuführen ist und welche Maßnahmen man im Vorfeld bereits treffen kann. Am Ende des Vortrags blieben einige erstaunte und grübelnde Gesichter zurück, die Gefahr ist heute sehr groß bereits Opfer eines Angriffs geworden zu sein.

„Mühlviertler FEUERzeug“

Zweites Thema des Abends war ein sehr regionales – Das Thema Herstellung von Bio-Produkten im speziellen Chilisaucen im Mühlviertel. Die Firma MV Chili-Manufaktur GmbH mit Sitz in Engerwitzdorf als Startup bindet Teile der Arbeitskraft der Gärtnerei Friedenshort des Diakoniewerks ein, um Bio-Chilisaucen zu produzieren. Was anfänglich als Hobby gedacht war, ist mittlerweile ein kleines Ein-Mann- Unternehmen, das mit hochwertigen Rohstoffen vorzugsweise aus dem Mühlviertel, elf verschiedene Bio-Saucen herstellt und über Ab-Hof Läden und andere Händler diese vermarktet. Eine sehr exotisch anmutende Frucht wie die Chili wächst auch sehr gut im Mühlviertel. Gepaart mit z.B.: Zwetschken, Feigen, Tomate, Paprika,…. entstehen diese Köstlichkeiten und werden unter der Produktmarke „Mühlviertler FEUERzeug“. Geschäftsführer Christian Dlapka erklärte dabei auch die unterschiedlichen Schärfestufen. Die Teilnehmer hatten abschließend natürlich die Möglichkeit die Bio-Chilisaucen zu verkosten und wurden dazu mit regionalen Schmankerln vom Team der Kellerkulinarik verwöhnt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.