82. Dirndltaler Musikantenstammtisch
Mit Musik und Tanz in‘s neue Jahr

32Bilder

Der Musikantenstammtisch ist ein Ort, wo man überlieferte und eingelernte Musik erleben kann. Da wird kein festgelegtes Programm abgespult, sondern jeder spielt, was er kann. Es ist gerade deshalb so mitreißend und schwungvoll, für Tänzer und Zuhörer. Mit keiner Sprache kann man Gefühle so zum Ausdruck bringen, wie mit Musik, die zu Herzen geht, die Menschen aus ihrer beruflichen und privaten Lethargie herausreißt und in einen Zustand der Freude und Besinnlichkeit versetzt. Aus diesem Umstand hat es sich das Dirndltaler Stammtischteam seiner Zeit zur Aufgabe gemacht, im Dirndltal einen Stammtisch zu gründen. Dieser sollte den Besuchern, die Volkskultur mit gelebter Volksmusik, wieder näher bringen, um sie damit zu unterhalten und zu einem geselliges Beisammensein, sowie zum tanzen, zu animieren.
Mit Freude konnte das Stammtischteam „Die Dirndltaler“ begrüßen, bestehend aus Musikern des Kirchberger Blasmusikvereins, Severin und Franz Zöchbauer, mit Andreas Schöllbauer.
Das neue Jahr wurde begrüßt von zahlreichen Musikanten und Gästen aus nah und fern. Es wurde musiziert, gesungen und getanzt, bis in die späten Abendstunden. Auch die Tischdekoration, gestaltet von Veronika Posch, war eine Augenweide.
Aufg'spült und g‘sungen haben:
Maria Wintersberger - Ybbs a/d Donau, Hannes Hula – Langenzersdorf, Josef Hackner – Texing, Ingrid Knedlstorfer – Gansbach, Josef Schneider – Melk, Gerti Zeller –Loosdorf, Hans Katzensteiner – Brand-Laaben, Heinrich Reithner – Scheibs, Rudi Preyer – Hohenberg, Albert Jerhof – Böheimkirchen, Alfred Hubmayer – Phyra, Alfons Neubauer – Altlengbach, Ernst Franz – St.Veit a.d.Gölsen, Sigi Dolar und Sängerin Peperl Karner – Krumnußbaum.
Auch die „Dirndltaler Stammtischmusi“ mit Alois Heindl – Oberndorf, Margarethe Krug – Rabenstein, Christiana Schleifer – Wilhelmsburg und Franz Umgeher – Oberndorf, traten gemeinsam auf.
Herzlichen Dank allen Musikanten, der Sängerin, für ihren Beitrag und für ihr Kommen. Wollen auch Sie zu unserem, begeisterten Publikum gehören, dann kommen auch sie zu unserem Musikantenstammtisch ins Dirndltal, wo wir sie einladen zum „Wintertreffen im Dirndlhof“ am 4. Februar 2020, um 15:00 Uhr.
Kommt vorbei und schaut herein, lass uns musizieren, singen, tanzen und fröhlich sein.

TOP Gewinnspiel

In diesem Jahr warten 18 neue Ausflugsziele auf alle Niederösterreich-CARD-Inhaber. In diesem Jahr warten 18 neue Ausflugsziele auf alle Niederösterreich-CARD-Inhaber. In diesem Jahr warten 18 neue Ausflugsziele auf alle Niederösterreich-CARD-Inhaber.
5 4

Gewinnspiel
Gewinne 1 von 30 Niederösterreich-CARDs mit unserem Newsletter

Wir haben wieder ein tolles Gewinnspiel für euch. Alles was du dafür tun musst, ist unseren Newsletter zu abonnieren und mit etwas Glück gehört eine von 30 Niederösterreich-CARDs bald dir.  Was ist die Niederösterreich-CARD?Die Niederösterreich-CARD ist eine Ausflugskarte, die freien Eintritt zu über 300 Ausflugszielen in und um Niederösterreich ermöglicht. Damit ist sie der perfekte Begleiter für große und kleine Abenteuer in der Umgebung. Von Bergbahnen, über Tier- und Naturparks, bis hin zu...

2 Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Wenn du möchtest, dass auch deine Wiese im Garten bald in verschiedenen Farben erblüht, dann pflanze unsere Wildblumen-Samen ein.
Video 3

#aufblühen
Mit den Bezirksblättern blühen NÖs Unternehmen auf

NÖ. Die Corona-Pandemie war mit den zahlreichen Lockdowns für niemanden einfach, aber besonders belastend war die Situation für Niederösterreichs Unternehmerinnen und Unternehmer. Die Bezirksblätter wollen anlässlich der Öffnungsschritte feiern und den heimischen Unternehmern unter die Arme greifen mit der Aktion "Aufblühen".  Was ist die Aktion "aufblühen"? Die Aktion "aufblühen" soll Unternehmerinnern und Unternehmern den Neustart nach dem Lockdown vereinfachen. Mit einer 1+1 Gratis-Aktion...

Aktuell

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen