Coronazahlen Pielachtal
128 positive Fälle in Kirchberg

In Kirchberg an der Pielach wurden 60 fälle gemeldet.
  • In Kirchberg an der Pielach wurden 60 fälle gemeldet.
  • Foto: BlenderTime/pixabay
  • hochgeladen von Tanja Handlfinger

Wir aktualisieren für Sie regelmäßig. Die Zahlen entnehmen wir den Gemeindehomepages beziehungsweise den von uns gestellten Anfragen an die jeweiligen Gemeinden.

Die Pandemie hat uns weiter im Griff - auch im Pielachtal steigen die Zahlen weiter an. Kirchberg hat bereits 128 positive Fälle.

+++Update 8. Novbemer 2021+++

PIELACHTAL. Kein Ende in Sicht: Die Zahlen sprechen für sich.

Die Gemeinde Hafnerbach informierte uns auf Anfrage, dass die Zahlen in der Gemeinde gleich geblieben sind: Es sind Personen genesen und wieder positv getestete dazugekommen.

Auch die Gemeinde Markersdorf-Haindorf informiert auf Bezirksblätter-Anfrage, dass  jeweils die Daten des Vortages übermittelt werden. Der Gemeinde wurden heute 25 Fälle von der BH St. Pölten übermittelt.

Positiv getestete Personen:
Kirchberg: 128 (3.166 Einwohner)
Hafnerbach: 17 (1.651 Einwohner)
Rabenstein: 48 (2.514 Einwohner) (7.11)
Hofstetten-Grünau: 56 (2.702 Einwohner)
Frankenfels: 60 (1.934 Einwohner)
St. Margerethen: 12 (1.012 Einwohner)
Haunoldstein: 6 (1.240 Einwohner)
Prinzersdorf: 27 (1.571 Einwohner)
Weinburg: 42 (1.407 Einwohner) (8.11)
Schwarzenbach: 18 (376 Einwohner)
Loich: 27 (581 Einwohner)
Ober-Grafendorf: 91 (4.587 Einwohner)
Gerersdorf: keine Zahlen bekannt (9:33)
Markersdorf-Haindorf: 25 (2.087 Einwohner) (9:33)

+++UPDATE 3. November 2021+++

PIELACHTAL. Die Zahlen an positiven Fällen im Pielachtal ist weiterhin ansteigend.
Wir haben hier ein kurzes Zahlen Update für euch:

Positiv getestete Personen:
Kirchberg: 101 (3.166 Einwohner)
Hafnerbach: 23 (1.651 Einwohner)
Rabenstein: 44 (2.514 Einwohner)
Hofstetten-Grünau: 40 (2.702 Einwohner)
Frankenfels: 39 (1.934 Einwohner)
St. Margerethen: 11 (1.012 Einwohner)
Haunoldstein: 7 (1.240 Einwohner)
Prinzersdorf: 13 (1.571 Einwohner)
Weinburg: 34 (1.407 Einwohner)
Schwarzenbach: 9 (376 Einwohner)
Loich: 25 (581 Einwohner)
Ober-Grafendorf: 32 (4.587 Einwohner)
Gerersdorf: keine Zahlen bekannt
Markersdorf-Haindorf: 15 (2.087 Einwohner)

+++Info vom 25.10.21+++

PIELACHTAL (25.10.21). Im Nachbarbezirk Melk und Scheibbs gelten bereits Ausreisekontrollen. Aber wie sieht es in unseren Gemeinden mit Corona aus? Wir geben ein kurzes Update über die aktuellen positv getesteten Personen im Tal.

60 positive Fälle

In Kirchberg wurden mit heute 60 positive Coronafälle verzeichnet. "Aus gegebenem Anlass bitten wir Sie, die gesetzlichen Schutzmaßnahmen der Bundesregierung unbedingt einzuhalten", heißt es hier auf der Gemeindehomepage.

Weitere Fälle

Hafnerbach: 25 Menschen
Rabenstein: 23 positiv getestete Personen (Stand 24.10.21)
Hofstetten-Grünau: 22 Menschen positiv. Das Teilt die Gemeinde mit. "Wenn Sie noch nicht geimpft sind ersuchen wir Sie, lassen Sie sich impfen! Nur so schützen Sie sich , Ihre Familie und Ihre Mitmenschen", ruft die Gemeinde auf. 
Frankenfels: 20 Fälle. Das teilt die Gemeinde am 25. Oktober 21 mit. Auf Grund der steigenden Zahlen ist hier das Gemeindeamt ab sofort geschlossen. Pateienverkehr ist hier nur mehr nach telefonischer Voranmeldung möglich.
St. Margerethen: 10 Personen positiv 
Haunoldstein: 7 positiv Getestete
Prinzersdorf: 6 Personen positiv
Weinburg: 4 Personen positiv
Schwarzenbach: 3 Personen positiv

Loich, Ober-Grafendorf, Gerersdorf und Markersdorf-Haindorf sind uns aktuell keine Zahlen bekannt. Infos folgen, sobald diese der Redaktion bekannt sind. 

Die Gemeinde Loich teilt aber mit, dass aufgrund der vermehrten Corona-Positiven ab Mittwoch, 27.10. auf eingeschränkten Parteienverkehr im Gemeindeamt Loich umgestellt wird. Zu den Parteienverkehrszeiten sind die Mitarbeiter für die telefonische Voranmeldung erreichbar.

Stand: 25. Oktober 2021, 12:00

Ausreisekontrollen im Bezirk Scheibbs

Mostviertel ist der Corona-Hotspot

Ausreisekontrollen im Bezirk Melk

Ausreisekontrollen gelten ab Samstag für den Bezirk Melk
Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen