Wir machen mit, Pielachtal
Gute Laune Getränk

11Bilder

Martina Schweller durfte in Ober-Grafendorf im "Harmony" das Cocktail mixen erlernen.

OBER-GRAFENDORF (ms). Wer braucht es manchmal nicht? Ein erfrischendes Getränk? Gerade in Zeiten wie diesen kann das eine oder andere alkoholische Getränk nicht schaden. Im Tanzcafe Harmony durfte sich Redakteurin Martina Schweller (vor der Corona Krise) als Barfrau versuchen.
Anfänglich dachte sich Martina Schweller: "Das wird nie ein Getränk", aber siehe da, es hat optisch was hergemacht und sogar sehr lecker geschmeckt. "Eine große Hilfe war ich ja nicht, ganz im Gegenteil hab ich eher den Betrieb aufgehalten", lacht Schweller. Vielleicht wusste man sie aber als Unterhaltungsprogramm für zwischendurch zu schätzen. Die durstigen Gäste wollten einfach nur ein Bier, aber es gab Cocktails - das wollte sie ja probieren und lernen. "Ich war dann nicht so hart und versuchte mich auch an der Zapfsäule und auch das klappte gleich auf anhieb", amüsiert sich Schweller. Renate Grünberger hatte noch einen Tipp für ein Getränk mit Dingen, die man zu Hause hat. "Ein lustiger Shot für gute Laune", wie sie ihn nannte. Zucker, Zitrone und Wodka, kurz "ZuZiWo". Diese drei Zutaten werden im Mund zusammengemischt und getrunken. Wirklich ein sehr witziges und gutes Getränk, welches der eine oder andere in den kommenden Wochen zu Hause probieren kann.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Marlene Kahler blickt auf eine tolle Olympia-Premiere mit zwei österreichischen Rekorden zurück.
Video 3

Exklusive Videos von Marlene Kahler und Gustav Gustenau
Tolle Rekorde und letzte Vorbereitungen: NÖ Olympia-Show vom 29.06.2021 (Video!)

Heute bei Näher dran an Olympia: während die eine bereits für Ö-Rekorde bei Olympia gesorgt hat, bereits sich ein anderer noch in Ruhe auf seinen großen Einsatz in Tokio vor – exklusive Videobotschaften von Marlene Kahler und Gustav Gustenau sowie vieles mehr in der aktuellen Ausgabe unseres Olympia Studios! NÖ. Felix Auböck belegte im heutigen Finale über 800 Meter Freistil den siebenten Platz und bleibt somit leider ohne Olympia-Medaille. Der Tempoverschärfung der schnellsten Schwimmer konnte...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen