Pielachtal
Dialekt darf nicht aussterben

Bürgermeister Franz Singer, Mundartdichterin Loisi Secnicka und Vize-Bürgermeister Severin Zöchbauer beim Gemeindeamt.
2Bilder
  • Bürgermeister Franz Singer, Mundartdichterin Loisi Secnicka und Vize-Bürgermeister Severin Zöchbauer beim Gemeindeamt.
  • Foto: Gemeinde Kirchberg
  • hochgeladen von Katharina Gollner

Mundartdichterin Loisi Secnicka will die Traditionen und die Mundart in der Region bewahren.

PIELACHTAL (kg). Die Pielachtaler Mundartdichterin Loisi Secnicka ist weit über die Grenzen des Dirndltals hinaus bekannt. Ihre "Mundortg'schichtln's" spiegeln das Geschehen im Pielachtal auf humorvolle und geistreiche Art und Weise wider.
Doch warum ein Buch in Mundart verfassen? "Ich war schon immer ein geselliger Mensch und über meine Meldungen lachten meine Freunde sehr. Diese sagten auch oft, des musst du aufschreiben und das tat ich auch", so Aloisia Secnicka. 2006 nahm sie schließlich am Literaturkarussel teil, dort konnte man selbstverfasste Geschichten vortragen. In der Jury saß auch Waltraut Haas und machte der Autorin ein großes Kompliment: "Ich habe mich köstlich amüsiert". "Diese Worte von Waltraut Haas freuten mich überaus", sagt Secnicka. Danach ging alles recht schnell. Die Heimatforschung Hofstetten-Grünau sprach sie an und wollte mit ihr gemeinsam ein Buch verfassen. So entstand Aloisia Sicnicka erstes Buch über die Kuriositäten des Alltags.

Reaktionen der Leser

Während der Dirndltaler Erlebniswochen im September gab die Autorin Lesungen. "Die Reaktionen der Leser war schön. Es freut mich, wenn mich fremde Personen auf der Straße wegen meinen Büchern anreden", so die Rennersdorferin. Das Lachen vom Publikum sei das Schönste. Die Heimat und der Dialekt liegt der Pensionistin am Herzen. "Traditionen und die Mundart sollen aufrecht erhalten werden. Ich würde dies sogar als Schulfach einführen", meint die Mundartdichterin.

Neues Buch

Sieben Bücher hat sie bereits verfasst, heuer sollte ihr achtes erscheinen. Aufgrund von Corona musste sie die Veröffentlichung auf 2021 verschieben. "Im Grunde ist das Buch fertig, die Illustrationen macht Renate Gamsjäger, Stadträtin in St. Pölten", so die Autorin. Durch die Krise fielen auch viele Lesungen in den Gemeinden aus. "Vor allem jetzt ist eine Ablenkung vom Alltag wichtig und man darf den Humor nicht verlieren", so Secnicka. Auch die drei Enkeln sind stolz auf die Oma und zeigen die Bücher in der Schule her. "Lesen tun sie die Bücher aber nicht, weil Dialekt lesen ist nicht einfach. Ich probe vor den Lesungen selbst immer." Die Bücher sind im Gemeindeamt Kirchberg, Bücherei Rabenstein, Raiffeisenbank in Ober-Grafendorf und bei der Autorin direkt in Rennersdorf erhältlich. Eines der emotionalsten Erlebnisse hatte sie vor ein paar Jahren. Eine krebskranke Frau habe sie aus dem Krankenhaus angerufen, um ihr mitzuteilen, dass sie durch ihr Buch kurzfristig die Beschwerden vergessen habe. "Das war das Schönste was zurückkommen konnte", so Secnicka. Für die Mundartdichterin ist es wichtig, dass die Leute das kleine Glück nicht übersehen, das jeder hat. "Man muss nicht immer den Lotto-Sechser hinterher jagen, sondern sich bewusst werden, das auch die kleinen Dinge wie schönes Wetter Glück bedeuten."

Bürgermeister Franz Singer, Mundartdichterin Loisi Secnicka und Vize-Bürgermeister Severin Zöchbauer beim Gemeindeamt.
Loisi Secnicka arbeitet momentan an ihrem achten Buch.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Beim Online-Voting können die Fans vorab entscheiden, was gespielt wird.
1 5

Gewinnspiel
Sei' mit unserem Newsletter live bei "Pizzera & Jaus" dabei

Am 27. August spielen Pizzera & Jaus ganz groß im Steinbruch St. Margarethen auf. Das Besondere an diesem Konzert ist, dass sie alles tun, was die Fans ihnen befehlen - mehr zur "Red Bull Jukebox" erfährst du hier. Mit unserem Newsletter hast du die Chance auf Tickets für das Konzert - einfach Newsletter abonnieren & Daumen drücken! 🍀 Zum Gewinnspiel Wir verlosen 5x2 Tickets für die Show von Pizzera & Jaus unter, sowie 1x2 VIP-Tickets! Einfach bis 22. August unseren Newsletter abonnieren. Unter...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen