Region
Die kriechenden Gefährten

2Bilder

Schlangen sind nicht gefährlich, man muss sich in ihrer Gegenwart nur richtig verhalten.

REGION. Keine Angst, die tut nicht – Schlangen beißen nicht aus Bosheit, sondern nur wenn sie sich bedroht fühlen.

Keine beißt von sich aus 

„Solange man den Sicherheitsabstand von etwa einem Meter einhält und die Schlange nicht bedroht greift sie auch nicht an“, so Werner Kammel vom Naturschutzbund. Man sollte auch immer darauf achten, festes Schuhwerk und eine lange Hose zu tragen, dann kann laut dem Experten nicht viel passieren. Zudem gibt es bei uns in Österreich auch keine Schlangen, deren Gift tödlich ist. Man sollte nach einem Biss aber auf jeden Fall versuchen Ruhe zu bewahren, da durch große Panik schlimmeres wie beispielweise ein Herzinfarkt eintreten kann. „Ganz anders kann so eine Situation aber bei Hunden ausgehen, die das Eiweiß, dass sich im Gift befindet nicht vertragen“, erklärt Werner Kammel.
Immer häufiger geschieht es auch, dass Schlangen oder generell wilde Reptilien sich ihre Bauhause in der Nähe der der Menschen suchen, da ihre Lebensräume immer kleiner werden. Man sollte aber keine Angst haben, wenn man einer Schlange begegnet, sie sind Fluchttiere und beißen nur wenn sie sich bedroht fühlen.

Richtiges Verhalten

„Wichtig ist es die Tiere auch nicht zu töten, wenn man Angst vor ihnen hat, man sollte sich lieber bei erfahrenen Personen Hilfe suchen“, erläutert Peter Ritzinger. Es ist auch kein Problem, die Tiere zu beobachten oder Fotos von ihnen zu machen, man soll nur genügend Abstand halten und die Schlangen nicht Bedrängen, dann geschieht einem nichts.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen