Markersdorf an der Pielach
Ein "zwergRIESE" geht auf Wanderschaft

Alexander Zöller, Christian Hörhan und Verleger Wolfgang Maxlmoser
  • Alexander Zöller, Christian Hörhan und Verleger Wolfgang Maxlmoser
  • Foto: Uschi Oswald
  • hochgeladen von Tanja Handlfinger

PIELACHTAL. "zwergRIESE" heißt das erste Buch von Christian K. Hörhan, das am ersten Dezember im Gemeindesaal vorgestellt wurde. Er ist Professor am Kremser Bundesrealgymnasium (BRG) Kremszeile, kommt aus Markersdorf an der Pielach, ist Outdoorpädagoge und Coach.
Auf 138 Seiten lässt er einen Zwergriesen an fantastische und fabelhafte Orte reisen. Sprachspielerisch lädt Hörhan zum Schmunzeln und Lachen, aber auch zum Tagträumen, Nachtwandeln und Nachdenken ein.
"Das Buch lässt sich nicht leicht einordnen", gesteht der Absolvent des Bundesoberstufenrealgymnasium (BORG) St.Pölten. "Es ist als Kinder- und Jugendbuch getarnt, richtet sich aber auch an das Kind in jedem Erwachsenen, das allzu oft vom Alltagslärm übertönt wird", sagt der Vater von neun jährigen Zwillingsbuben weiter.Erschienen ist das Buch im Verlag Innsalz in Munderfing im Innviertel, erhältlich in allen Buchhandlungen.
Passend zum vielschichtigen Buch offerierte der Biowinzer Alexander Zöller seine ausdrucksstarken Weine.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen