Unfall mit Mariazellerbahn
Frau tödlich verunglückt

Die PkW Lenkerin erlag an der Unfallstelle ihren Verletzungen.
6Bilder
  • Die PkW Lenkerin erlag an der Unfallstelle ihren Verletzungen.
  • Foto: (Alle) FF Hofstetten-Grünau
  • hochgeladen von Tanja Handlfinger

Am 26.11.2021 wurde die FF Hofstetten-Grünau um 11:18 Uhr von Florian St.Pölten mittels Sirene, Pager und SMS mit der Meldung „Menschenrettung (1 eingeklemmte Person), Bahnübergang Richtung Kalb“ alarmiert.

HOFSTETTEN-GRÜNAU. Sofort rückten drei Fahrzeuge der Feuerwehr Hofstetten zum Einsatzort aus. Beim eintreffen stellte sich heraus, dass eine Fahrzeuglenkerin mit Ihrem PKW aus unbekannter Ursache von einer Garnitur der Mariazellerbahn erfasst und in eine angrenzende Wiese geschleudert wurde.

Fahrzeuglenkerin erlag an Unfallstelle ihren Verletzungen 

Von Ersthelfern wurde die Verunfallte Person bereits aus dem Fahrzeug befreit und erste Reanimationsversuche  eingeleitet. Diese wurden dann von uns und dem ASBÖ Rabenstein und in späterer folge vom NEF Team St. Pölten übernommen und fortgesetzt. Gleichzeit wurde von uns ein Sichtschutz mit Decken und Planen aufgebaut. Trotz aller Bemühungen verstarb die Fahrzeuglenkerin noch an der Unfallstelle.

Des weitern wurde von den Lamerafen der PKW mittels Fahrzeugseilwinde aus der Wiese gezogen und gesichert abgestellt. Danke an die Firma Figl Car Colours für die Unterstützung und den Abtransport des Unfallfahrzeuges.

Die FF-Hofstetten-Grünau war mit RLFA, LFA und LAST Hofstetten mit 14 Mann ca. 2 Stunden im Einsatz.

Weitere Einsatzkräfte:

* Polizei
* FF Tradigist
* FF Rabenstein
* ASBÖ Rabenstein
* NEF St. Pölten
* NÖVOG

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen