Pielachtal
Gemeinden im Online-Corona-Check

Pielachtals Gemeinden im großen Bezirksblätter-Check: Wer informiert wann, wie schnell und wie gut?
  • Pielachtals Gemeinden im großen Bezirksblätter-Check: Wer informiert wann, wie schnell und wie gut?
  • Foto: Schweller
  • hochgeladen von Tanja Handlfinger

Kommunikation ist dank des Internets leichter denn je. Doch wie gut Informieren Pielachtals Gemeinden?

PIELACHTAL (ms). Die Bezirksblätter wollten herausfinden, wie gut uns die Gemeinden in dieser schwierigen Zeit am Laufenden halten. Die Leute interessieren sich für die Zahl an aktuellen erkrankten Personen im Ort, sowie für die Genesenen und welche Corona-Ampelfarbe gerade gilt. Aber auch welche Vorschriften und Einschränkungen zur Zeit zu beachten sind.

Top informiert

Alle Bürgermeister sind äußerst bemüht und besorgt um die Menschen ihrer Gemeinden und informieren zeitnah. Sie zeigen sich sehr berührt und beantworten Fragen von besorgten Bürgern.

Facebook und Co

Ober-Grafendorf kommt über die Homepage und per Facebook auf seine Bewohner zu. Besonders aktiv ist Bürgermeister Rainer Handlfinger, der sehr schnell reagiert und immer aktuell die Nachrichten weitergibt. Persönlich und zu jeder Uhrzeit wendet er sich an die Leute. Ähnlich wenden sich die Gemeinden Schwarzenbach und Frankenfels an seine Bürger. Sie verwenden Facebook und die Gemeindeseiten um zu informieren.

Auf eine App setzten

Alle weiteren neun Gemeinden informieren über die kostenlose App "Gem2Go". Diese App kommt zusätzlich zu den Gemeindewebseiten, Facebook und Co. In einer guten Übersicht wird hier gezeigt, wie die aktuelle Lage aussieht, ebenso können sich die Bewohner hier schnell weitere Informationen rund um die Heimat besorgen. Der Vorteil: Man kann die sogenannte Pop-Up Meldungen einstellen. Das heißt, dass man automatisch eine Benachrichtigung erhält, sobald die Gemeinde eine neu Information online stellt. So ist man immer am aktuellen Stand. In St. Margarethen, Hafnerbach und in der Loich setzt man ebenfalls auf Gemeindehomepages, die einen auf den neusten Stand bringen. Hier kann man alles über die Corona Bestimmungen und über Zivilschutz nachlesen.

Zur Sache

Bei der kostenlosen App "Gem2Go" sind über neun Gemeinden aus dem Pielachtal aktiv dabei. Alle anderen informieren über ihre Homepages und/oder Facebookseiten. Gerne können Sie uns Ihre Erfahrung zum Thema Informationsfluss in Ihrer Gemeinde an pielachtal.red@bezirksblaetter.at senden.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Moderator und Bezirksblätter-Chefredakteur Christian Trinkl im Gespräch mit Franz Tatzber.
Video 18

120 Sekunden-Finale
"Alpenwurm", der Kleinstkomposter, ist Niederösterreichs beste Geschäftsidee 2020

Die besten Ideen aus dem Homeoffice: Das war das große 120 Sekunden- Wohnzimmer-Finale. NÖ. Eine "Schule" für Senioren, gesunde Schreibtischsessel, Fruchtsaft im Kleinformat, rollende Hochbeete und eine App, die Mathematik bei der Quadratwurzel packt. Beim großen Online-Finale von „120 Sekunden – die niederösterreichische Geschäftsidee” pitchten zehn Kandidaten-Teams um Preise im Wert von über 50.000 Euro. 120 Sekunden – eine Aktion der Bezirksblätter Niederösterreich mit Unterstützung von riz...

Aktuell


Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen