Höfebuch Hofstetten-Grünau
Höfebuch begeistert Hofstetten-Grünau

Das Höfebuch-Team: Madlen Leitner, Ortsbäuerin Christine Gruber, Gerhard Hager, Elesabeth Steigenberger und Herta Patscheider, Andrea Fuchs, Marianne Enne, Franz Steindl, Martin Grasmann, Erich Zichtl, Hans Reisenhofer, Verena Kendler und Gertraud Dutter. Nicht am Bild: Wolfgang Frei
10Bilder
  • Das Höfebuch-Team: Madlen Leitner, Ortsbäuerin Christine Gruber, Gerhard Hager, Elesabeth Steigenberger und Herta Patscheider, Andrea Fuchs, Marianne Enne, Franz Steindl, Martin Grasmann, Erich Zichtl, Hans Reisenhofer, Verena Kendler und Gertraud Dutter. Nicht am Bild: Wolfgang Frei
  • Foto: Kargl
  • hochgeladen von Tanja Handlfinger

Ganze vier Jahre lang arbeitete ein Team aus 14 Ehrenamtlichen an dem 600 Seiten dicke Hofstetten-Grünau Höfebuch.

HOFSTETTEN-GRÜNAU (th). Gerhard Hager und Christine Gruber luden uns persönlich zur Heimatforschung Hofstetten-Grünau ein. Sie präsentierten uns stolz das zweieinhalb Kilo schwere, 600-seitige Höfebuch. 4500 Stunden arbeiteten 14 Ehrenamtliche an dem Buch. "Wir machten in dieser Zeit 900 Hausbesuche", erzählt Gerhard Hager. Es entstand ein Buch über Höfe, Häuser und Familien. Betroffen sind alle Gebäude, die bis zum Jahre 1900 in der Gemeinde erbaut wurden. "99 Prozent der Bewohner haben toll mitgeholfen. Wir mussten ja Haushalte oft mehrmals aufsuchen", erzählen Gruber und Hager. "Ein schönes Stück unserer Heimat" wurde von dem Team der Bäuerinnen Hofstetten-Grünau und der Heimatforschung Hofstetten-Grünau gemeinsam erarbeitet, zusammengetragen, geordnet und finanziert. 270 Häuser und Höfe werden in dem Buch auf je einer Doppelseite beschrieben. "Wir haben uns sehr bemüht, dass alles passt. Wir haben Rücksicht genommen auf persönliche Belange. Wenn Ihnen etwas fehlt - alles kann man nicht, alles will man nicht und manches darf man nicht schreiben. Manches ändert sich, so ist's im Leben, ganz schnell", so Hager. Zum Höfebuch-Team gehören Hans Reisenhofer, Gertraud Dutter, Marianne Enne, Wolfgang Frei, Andrea Fuchs, Martin Grasmann, Ortsbäuerin Christine Gruber, Madlen Leitner, Verena Kendler, Herta Patscheider, Elisabeth Steigenberger, Franz Steindl und Erich Zichtl. Erhältlich ist das Buch bei den Bäuerinnen, der Heimatforschung, im BGZ, im Lagerhaus und der Raiffeisenbank.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Gustav Gustenau bei den letzten Vorbereitungen für Olympia.
Video 4

Olympia Niederösterreich
Olympia-Studio am 31.07.2021 (+Video!)

Warum heute unsere stellvertretende Chefredakteurin Karin Zeiler die Moderation übernimmt, wo Werner Schrittwieser ist, wie man einen Eiskaffee auf Japanisch bestellt und wie es unserem NÖ Marathon-Läufer Lemawork Ketema geht – all' das erfährst du in der heutigen Ausgabe unseres Olympia-Studios! Hier gibt's die ganze Show Mehr zu Olympia 2020 findest du unter meinbezirk.at/olympia-niederösterreich.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen