Kindergarten Hofstetten-Grünau
Kindergarten Hofstetten-Grünau hat nun sechste Gruppe

Foto (v.l.n.r.): Bezirkshauptmannstellvertreter Christian Steger, gf. Gemeinderat Günter Graßmann, Familien-Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister, Kindergartenleiterin Julia Brandhofer, Bürgermeister Arthur Rasch, Kindergarteninspektorin Brigitte Umgeher, Vizebürgermeister Wolfgang Grünbichler
  • Foto (v.l.n.r.): Bezirkshauptmannstellvertreter Christian Steger, gf. Gemeinderat Günter Graßmann, Familien-Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister, Kindergartenleiterin Julia Brandhofer, Bürgermeister Arthur Rasch, Kindergarteninspektorin Brigitte Umgeher, Vizebürgermeister Wolfgang Grünbichler
  • Foto: Büro LR Teschl-Hofmeister
  • hochgeladen von Tanja Handlfinger

Kindergarten Hofstetten-Grünau um sechste Gruppe und Tagesbetreuungseinrichtung erweitert.

HOFSTETTEN-GRÜNAU. Heute Vormittag fand in Hofstetten-Grünau die feierliche Eröffnung des Zu- und Umbaus des Kindergartens sowie der Tagesbetreuungseinrichtung im Beisein von Familien-Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister statt.

„Kinder sind die Zukunft unseres Landes und mit der Erweiterung des Kindergartens und der Tagesbetreuung kommen wir den Familien in der Marktgemeinde Hofstetten-Grünau in Sachen Vereinbarkeit von Familie und Beruf einen weiteren Schritt entgegen“

, freut sich die Landesrätin über die abgeschlossenen und notwendigen Erweiterungsmaßnahmen.

Von fünf auf sechs Gruppen erweitert

So wurde der bisher bestehende fünfgruppige NÖ Landeskindergarten um eine weitere Gruppe ergänzt sowie eine eingruppige Tagesbetreuungseinrichtung hinzugefügt. Dafür waren bauliche Investitionen mit Kosten von knapp einer Million Euro notwendig. Mit Unterstützung des Landes Niederösterreich gelingt es, Bildungseinrichtungen in den Gemeinden zu erhalten und zeitgemäße sowie kindgerechte Betreuungsbedingungen zu schaffen.

„Es freut es mich, dass die Geldmittel aus der Europäischen Union, aus Bund und Land direkt dort ankommen, wo sie gebraucht werden, nämlich bei unseren Familien“

, freut sich die Landesrätin.

Zuzug hängt von Angeboten ab

„Ich gratuliere dem Bürgermeister und allen Beteiligten zu diesem Schritt. Der Zuzug junger Familien in einer Gemeinde hängt auch vom örtlichen Angebot an Kinderbetreuung ab. Ich freue mich, dass der Gemeinde Hofstetten-Grünau Kinderbetreuung wichtig ist und sie wesentliche Schritte setzt, um das Angebot zu erweitern und um auf die Bedürfnisse junger Eltern einzugehen“, führt Teschl-Hofmeister im Rahmen ihrer Festansprache aus.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Der Triathlon startet klassisch mit dem Schwimmen.
5

Triathlon
Startschuss für den 3. Traismauer Triathlon fällt am 31. Juli

In zwei Wochen geht es wieder los! Die niederösterreichische Triathlonszene trifft sich in Traismauer. Schwimmen im Natursee, Radfahren durch die Weinberge und Laufen im Auwald und entlang der Donau – all das wartet auf die Athletinnen und Athleten am 31. Juli! TRAISMAUER (red. ) Bereits zum dritten Mal geht der Traismauer Triathlon 2021 über die Bühne. Über 200 Triathleten werden in Traismauer erwartet. Das Rennen findet in zwei Varianten statt. Einmal als Sprintdistanz über 750m Schwimmen, ...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen