Einsatz im Pielachtal, 25. Juli 2020
Pielachtal: Tödliche Kollision mit Himmelstreppe

Heute Nachmittag kam es zu dem tödlichen Unfall in der Gemeinde Kirchberg. Symbolbild
  • Heute Nachmittag kam es zu dem tödlichen Unfall in der Gemeinde Kirchberg. Symbolbild
  • Foto: Tanja Handlfinger
  • hochgeladen von Tanja Handlfinger

Zu einem schweren Unfall kam es heute in Kirchberg/Schwerbach. Eine Radfahrerin übersah die herannahende Himmelstreppe.

SCHWERBACH (th). Eine 70-jährige Frau aus dem Bezirk St. Pölten-Land fuhr gegen 15.30 Uhr, mit einem E-Bike entlang der Mariazell-Bahn aus Richtung Kirchberg kommend in Richtung Schwerbachgegend durch das Gemeindegebiet von Kirchberg/Pielach-Schloßgegend. „Zur gleichen Zeit führte ein 33-jähriger Mann aus dem Bezirk St. Pölten-Land eine Zugsgarnitur aus Kirchberg kommend in Richtung Schwerbach. Die 70-Jährige dürfte laut Zeugenaussage die Eisbahnkreuzung bei Rotlicht übersetzt haben und wurde von der Zugsgarnitur erfasst. Sie erlitt dabei tödliche Verletzungen“, informiert Raimund Schwaigerlehner von der Landespolizeidirektion St. Pölten.

Mitarbeiter werden von Kriseninterventionsteam betreut
„Die Dame hat das Rotlicht der Eisenbahnkreuzung missachtet und kam dann genau auf der Eisenbahnkreuzung zu Sturz.
Unsere Mitarbeiter werden derzeit von unserem internen Kriseninterventionsteam betreut“, informiert Katharina Heider-Fischer von der NÖVOG
Niederösterreichische Verkehrsorganisationsges. m.b.H.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen