Regionauten = Lesereporter
Regionauten sind Teil der Bezirksblätter (mit Video)

Regionautenfoto von Herbert Schalleck.
2Bilder
  • Regionautenfoto von Herbert Schalleck.
  • Foto: Schalleck
  • hochgeladen von Tanja Handlfinger

Leserreporter vor den Vorhang: Was sind Bezirksblätter-Regionauten? Wie funktioniert das?

PIELACHTAL/REGION. Vielleicht sind Ihnen schon Beiträge und Fotos, die mit einem orangen Button – dem Regionauten-Logo – und dem Hinweis "Von unserem Regionauten" gekennzeichnet sind, aufgefallen? Hierbei handelt es sich um Leserreporter. Diese werden bei den Bezirksblättern "Regionauten" genannt.

Hier geht's zum Video:

Zeig', was du zeigen willst

"Meine Leidenschaft ist, neben dem Wandern, das Fotografieren", erzählt Regionaut Andreas Müllauer. Seit 15 Jahren ist er bei meinbezirk.at als Regionaut registriert. "Anfangs habe ich nur Fotos hochgeladen. So hat alles begonnen", erinnert er sich. Mit der Zeit fing er an über Wanderungen, seine Urlaube oder allgemeine Themen zu berichten. Mit seinen Beiträgen möchte er andere Leser dazu animieren und inspirieren auch unterwegs zu sein. Sein Tipp an künftige Regionauten: "Man kann ja mal klein anfangen mit einem Foto. Man kann nichts falsch machen. Und es ist eine Bereicherung für jede Zeitung, dass hier jeder mitwirken kann." Auch Thomas Navratil ist seit einiger Zeit Regionaut bei meinbezirk.at. Er ist sportlicher Leiter der Fußball-Damenmannschaft Ober-Grafendorf. "So haben wir die Möglichkeit, uns regional in der Zeitung zu präsentieren", erzählt er. Sein Thema ist der Damenfußball. "Es ist toll, weil man auch darauf angesprochen wird, wenn ein Artikel von mir in den Bezirksblättern erscheint", freut sich der Pielachtaler.

Regionautenfoto von Herbert Schalleck.
  • Regionautenfoto von Herbert Schalleck.
  • Foto: Schalleck
  • hochgeladen von Tanja Handlfinger

Stammtisch

Als Obmann vom "Dirndltaler Musik-Stammtisch" nutzt Josef Rathkolb die Plattform, um Veranstaltungen anzukündigen. "2013 kam mir die Idee unser Erlebnis vom Stammtisch schriftlich festzuhalten. Auf diesem Wege wollten wir allen Gästen für ihr Kommen danken", erzählt er und weiter, "für uns und viele Pielachtaler ist es immer wieder ein Erlebnis meine Berichte zu lesen."

Zur Sache

"Du bist Mitglied in einem Verein oder viel in deiner Region unterwegs? Du hast eine Leidenschaft fürs Fotografieren und möchtest sie mit Gleichgesinnten teilen? Dann registriere dich als Regionaut und erzähle uns deine Geschichten oder teile deine Bilder mit uns. Nutzer, die eigene Inhalte veröffentlichen, nennen wir „Regionauten“. Denn ihre Beiträge sind authentisch, nah dran und kommen direkt aus der Region. Hiervon profitieren alle aus der Region. meinbezirk.at

Beitrag von Regionaut Josef Rathkolb:

Auf geht's, mit Musik und Tanz, im Dirndlhof

Beitrag von Regionaut Andreas Müllauer:

Schön unterwegs zu sein

Weitere Regionauten Beiträge aus dem Pielachtal finden Sie hier.

Zur Regionauten Community geht's hier.

Regionautenfoto von Herbert Schalleck.
 Leserreporter Christian Hahn hat dieses tolle Foto auf meinbezirk.at hochgeladen

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen