Mobil im Pielachtal, Ober-Grafendorf
Sicherheitsproblem "Haltergasse" in Ober-Grafendorf

Bei Gegenverkehr wird es sehr eng in der Haltergasse in Ober-Grafendorf
2Bilder
  • Bei Gegenverkehr wird es sehr eng in der Haltergasse in Ober-Grafendorf
  • Foto: (2) Mandl
  • hochgeladen von Tanja Handlfinger

Sicherheitsproblem in der Haltergasse soll in Angriff genommen werden: In Ober-Grafendorf, im speziellen im nördlichen Siedlungsgebiet, werden immer mehr Wohnungen errichtet, was zwangsweise zu einem erhöhten Verkehrsproblem im Bereich der Haltergasse führt. 

OBER-GRAFENDORF. Dies vor allem deshalb, da diese Gasse eine bequeme, kurze Verkehrsanbindung zwischen dem nördlichen Siedlungsgebiet und der Hauptstraße Richtung St. Pölten (B 39) darstellt.

Fahren auf "Gefahrensicht"

Die Haltergasse zwischen Marktgasse und Austraße ist im derzeitigen Zustand aufgrund einer mittleren Breite von ca. 3,8 m – 4 m mit einigen Engstellen dafür nicht mehr geeignet. Darum müssen PKW auf „Gefahrensicht“ fahren und bei Begegnungsverkehr sogar fallweise reversieren. Sicherheitstechnisch problematisch wird es dann, wenn zur gleichen Zeit noch Fußgänger oder Radfahrer hinzukommen.

Problem in der Haltergasse soll 2020 in Angriff genommen werden

Auf Initiativantrag des Sicherheitsgemeinderates Franz Mandl und der Mithilfe des Sicherheitsbeauftragten GrInsp. Walter Horinek, wurde zur Herbeiführung einer Lösung dieser Gefahrenstelle, ein einstimmiger Grundsatzbeschluss bei der letzten Gemeinderatsitzung im Dez.2019 gefasst: Eine durchgehende Verbreiterung der Haltergasse auf mindestens 4,5 – 4,7 m im Bereich der Innenkurve würde eine gefahrlose Begegnung aller Verkehrsteilnehmer bewirken. Weiters könnte dadurch die Sichtweite erheblich verbessert werden.

Bei Gegenverkehr wird es sehr eng in der Haltergasse in Ober-Grafendorf
Fahren auf "Gefahrensicht" in der Haltergasse in Ober-Grafendorf

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Der Triathlon startet klassisch mit dem Schwimmen.
5

Triathlon
Startschuss für den 3. Traismauer Triathlon fällt am 31. Juli

In zwei Wochen geht es wieder los! Die niederösterreichische Triathlonszene trifft sich in Traismauer. Schwimmen im Natursee, Radfahren durch die Weinberge und Laufen im Auwald und entlang der Donau – all das wartet auf die Athletinnen und Athleten am 31. Juli! TRAISMAUER (red. ) Bereits zum dritten Mal geht der Traismauer Triathlon 2021 über die Bühne. Über 200 Triathleten werden in Traismauer erwartet. Das Rennen findet in zwei Varianten statt. Einmal als Sprintdistanz über 750m Schwimmen, ...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen