Immer in Bewegung
Unsere Bahn

Lautsprecherdurchsagen und angeschrieben am Bahnsteig.
  • Lautsprecherdurchsagen und angeschrieben am Bahnsteig.
  • hochgeladen von Andreas Müllauer

Abenteuer ÖBB, hier erlebt man zeitweise sein blaues Wunder.
Als Pendler hat man es nicht einfach, Platzmangel oder man darf nicht zusteigen weil angeblich die Züge überfüllt sind.
Durchsagen wie am Hauptbahnhof St. Pölten sind keine Seltenheit und der Zustieg ist nur für Menschen mit einem reservierten Platz oder für Ticket Besitzer dieser Zugfahrt. Nur die Pendler sind nicht erwünscht.
Hat man aber eine Reservierung kommt die lächerliche Ernüchterung.
Unzählige Plätze die frei wären wenn die Zugbegleiter etwas unternehmen würden.
Belegte Sitzplätze mit Koffern, aber dies ist leider an der Tagesordnung, denn alle Plätze werden durch Taschen, Koffern oder Einkaufssackerln belegt.
Die überforderten Zugbegleiter haben dafür kein Interesse und gehen blind durch alle Abteile ohne auch ein Ticket zu kontrollieren. Es würden viele Sitze frei sein wenn das Board Service besser kontrollieren würde und die Fluchtwege würden dann nicht unnötig verstellt sein.
Ob dies besser wird mit dem neuen Fahrplan sei fraglich, wenn die Fahrgäste sich nicht daran halten. Macht man aber einen Fahrgast aufmerksam, kommen Sie gleich aggressiv zum Gegenschlag aus, das betrifft auch den Ruhebereich.

Autor:

Andreas Müllauer aus Pielachtal

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!


Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.