Kirchberg
Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person auf der B 39

5Bilder

KIRCHBERG. Am fünften Jänner 2019 um 9h58 wurde die FF Kirchberg an der Pielach gemeinsam mit der FF Tradigist zu einem technischen Einsatz mit einer eingeklemmten Person auf die B 39 alarmiert.

PKW prallte frontal gegen Baum
Ein PKW war aus bisher unbekannter Ursache in Warth von der Fahrbahn abgekommen und anschließend frontal gegen einen Baum geprallt. Der Lenker, der Verletzungen unbestimmten Grades davon trug, konnte das schwer beschädigte Fahrzeug selbst verlassen.
Nachdem das Fahrzeug gesichert war, begannen die Feuerwehr und die Rettungskräfte des Samariterbundes Rabenstein mit der Rettung der Person, welche sich am Nebensitz befand. Sie wurde mittels Schaufeltrage aus dem Auto befreit und anschließend ins Krankenhaus befördert. Den Abtransport des verunglückten Fahrzeuges übernahm mit dem Kranfahrzeug die FF Kirchberg.

Im Einsatz standen:
FF Kirchberg an der Pielach
FF Tradigist
Samariterbund Rabenstein und Frankenfels
Notarzt
Polizei Kirchberg an der Pielach

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen