Warum der Osterhase auf Jesus beleidigt ist - Die Autorin Anita Krenn über ihr erstes Kinderbuch

Die junge Ober-Grafendorfer Autorin schrieb die Geschichte über den Osterhasen Minz in nur einer Nacht.
2Bilder
  • Die junge Ober-Grafendorfer Autorin schrieb die Geschichte über den Osterhasen Minz in nur einer Nacht.
  • hochgeladen von Roman Gerstl

OBER-GRAFENDORF (rg). Der Osterhase Minz hoppelt gestresst durch die Gegend und glaubt er ist zu Ostern der große Star. Als ihm jedoch auf einer Parkbank ein fremder Mann namens Jesus begegnet und ihm etwas anderes erzählt, zieht er beleidigt seines Weges weiter.

Die Idee zu dieser Geschichte kam der Ober-Grafendorfer Autorin Anita Krenn bereits 2013. "Um ein Uhr nachts, als wir bei Freunden waren und scherzten entwickelte sich die Geschichte. Der Gedanke dahinter ist, dass man in dieser Konsumwelt den Kindern wieder christliche Werte beibringt und ihnen die wahre Bedeutung von Ostern näherbringt".

Auf die Idee, das Buch über Crowdfunding zu finanzieren, kam die Sängerin bei einer Musikveranstaltung der AKM. "Es steckte wahnsinnig viel Vorbereitungszeit dahinter bis wir das Projekt auf Startnext.com veröffentlichen konnten. Wir mussten ein kurzes Vorstellungsvideo drehen und das ganze so präsentieren, dass sich die Leute auskennen worum es geht."

Illustrator aus München

Die Zeichnungen in dem Buch stammen von dem Münchner Illustrator Johannes Spörl. Es war schon immer sein Traum ein Kinderbuch zu illustrieren, daher steckte er sein ganzes Herzblut in diese Arbeit. Neben der Geschichte sind auch noch Malvorlagen und ein Kreuzworträtsel zu finden, damit das Buch einen echten Mehrwert für Kinder darstellt", erklärt die Katzenliebhaberin.

"Benötigt werden 4000 Euro um den Druck der ersten Auflage mit 1000 Stück zu finanzieren. Dieses Budget ist schon ziemlich knapp bemessen, doch wir sind nicht auf persönlichen Profit aus, sondern möchten mit diesem Buch einfach Kindern eine Freude bereiten". Möchten auch Sie das Projekt der Pielachtaler Autorin unterstützen, so können Sie das unter www.startnext.com/minz machen.

Zur Sache

Crowdfunding ist eine Finanzierungsform, die erstmals Anfang des Jahrtausends auftauchte. Dabei können Privatpersonen über eine Internetplattform ein Projekt finanzieren. Für diese erbrachte Leistung bekommt der Unterstützer in der Regel Sachleistungen als Dankeschön.

Weitere Artikel aus dem NÖ Zentralraum finden Sie hier.

Die junge Ober-Grafendorfer Autorin schrieb die Geschichte über den Osterhasen Minz in nur einer Nacht.
Minz und das Geheimnis von Ostern

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Der Triathlon startet klassisch mit dem Schwimmen.
5

Triathlon
Startschuss für den 3. Traismauer Triathlon fällt am 31. Juli

In zwei Wochen geht es wieder los! Die niederösterreichische Triathlonszene trifft sich in Traismauer. Schwimmen im Natursee, Radfahren durch die Weinberge und Laufen im Auwald und entlang der Donau – all das wartet auf die Athletinnen und Athleten am 31. Juli! TRAISMAUER (red. ) Bereits zum dritten Mal geht der Traismauer Triathlon 2021 über die Bühne. Über 200 Triathleten werden in Traismauer erwartet. Das Rennen findet in zwei Varianten statt. Einmal als Sprintdistanz über 750m Schwimmen, ...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen