Winterschnitt ist Wachstum: LEADER organisiert Baumschnittkurse im Pielachtal

Winter-Baumschnittkurse starten in die nächste Runde. Expertin Gerlinde Handlechner zeigt, wie es geht.
  • Winter-Baumschnittkurse starten in die nächste Runde. Expertin Gerlinde Handlechner zeigt, wie es geht.
  • Foto: LEADER-Region Mostviertel-Mitte
  • hochgeladen von Sarah Loiskandl

PIELACHTAL. Dem Obstbaum zu einer wahren Verjüngungskur verhelfen, den Blütenreichtum fördern und den Ernteertrag steigern - die Baumschnittkurse der LEADER-Regionen gehen in die nächste Runde.

März bis April ist beste Zeit für Baumschnitt

Winterschnitt ist gleich Wachstum - diese einfache Faustregel ist eine der vielen Erkenntnisse der bisherigen Kurse zum Thema Obstbäume schneiden. Bei den Obstbaumschnittkursen für den Winterschnitt lernt man in einem Ein-Tages-Kurs am Vormittag die theoretischen Grundlagen und am Nachmittag geht`s ran an den Baum und man kann direkt die Praxis des Obstbaumschnitts erfahren. Die wichtigsten Inhalte der Baumschnittkurse sind der Pflanzschnitt - Einkürzen der Leitäste, Anwuchssicherheit und Stärkung, der Erziehungsschnitt – Kronengestaltung und tragfähiges Gerüst aufbauen, der Erhaltungsschnitt – auslichten und Fruchtholzerneuerung sowie Tipps zu Arbeitssicherheit und Desinfektion der Schnittwerkzeuge und vieles mehr.
Von März bis April ist die beste Zeit für den Obstbaumschnitt. Ob man nun den Apfelbaum oder Birnenbaum schneiden will, oder andere Obstsorten im eigenen Garten stehen hat, es ist für jeden etwas dabei.

Land NÖ unterstützt Kurse

Die Pflege der Obstbäume ist ein wichtiger Beitrag zum Erhalt der einzigartigen Kulturlandschaft. Die Baumschnittkurse werden mit Unterstützung des Landes Niederösterreich durchgeführt.

Kurse rasch ausgebucht

„Eine Anmeldung zu den Schnitt- und Veredelungskursen ist online unter www.gockl.at unbedingt erforderlich. Da die Kurse erfahrungsgemäß rasch ausgebucht sind, ist eine zeitnahe Anmeldung zu empfehlen.“, so Martina Grill, Projektleiterin im LEADER-Büro in Kirchberg.

Termine in und rund ums Pielachtal (jeweils von neun bis sechzehn Uhr):

11. Februar: Kilb
18. Februar: Rohrbach/Gölsen
5. März: St. Margarethen/Sierning
24. März: Purgstall/Erlauf

Weitere Termine auf www.gockl.at

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Viktoria Wolffhardt freut sich nach zweimaliger Qualifikation nun auf ihren Einsatz bei den Olympischen Spielen.
5

Näher dran an Olympia
Niederösterreicher sind voll im ‚Olympia-Fieber‘

Der Countdown läuft und 15 niederösterreichische Sportler fiebern bereits ihren Einsätzen bei den Olympischen Spielen von 23. Juli bis 8. August 2021 entgegen. NÖ. Die Tullnerin Viktoria Wolffhardt bringt mit ihren erst 26 Jahren jede Menge internationale Erfahrung mit. Bereits 2010 sicherte sie sich die Kanutin die Bronzemedaille bei den Olympischen Jugendspielen in Singapur. Den bisher größten Erfolg ihrer Karriere feierte Viki im Juni 208 mit dem Europameistertitel im Canadier. „Es war ein...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen