Sport im Pielachtal
FCO Damen gegen Wieselburg

0:3 Niederlage!

OBER-GRAFENDORF. Die Vorzeichen vor dem Spiel in Wieselburg waren nicht recht vielversprechend, denn gerade mal zwölf gesunde Spielerinnen konnte das FCO Team aufbieten. Das brachte auch eine andere Erwartungshaltung beim FCO Team mit sich.

Das Spiel

Das Spiel begann mit Verspätung, ein starker Platzregen war schuld. Die Damen aus Wieselburg übernahmen das Spielgeschehen und unsere Elf lauerte auf schnelle Gegenstöße, wobei die ersten guten Aktionen im "Sechzehner" endeten.
Ein abgefälschter Schuss sorgte aber für die 1:0 Führung der Wieselburger in der 23. Spielminute. Dieser Treffer zeigte seine Wirkung, denn nach einem klaren Foulspiel durch unsere Torfrau im Strafraum, verwandelten die Gastgeber den anschließenden Foul-Elfmeter und stellte auf 2:0.
Jetzt waren Offensiv-Aktionen der FCO Mädels gefragt, die auch in der 40. Spielminute beinahe den Anschlusstreffer zur Folge hatte. Doch Alina Schönbauer scheiterte knapp.
Im Gegenstoß machten die Braustädter vor, wie Treffer erzielt werden - ein Distanzschuss fand sein Ziel - 3:0 somit auch eine Vorentscheidung zugunsten der Wieselburgerinnen im Gastspiel der Grafendorfer Damen.

Ende des Spieles

Die bereits während des ersten Durchgang umgestellte Formation, zeigte nicht wirklich seine Wirkung und die zweite Halbzeit verlief so wie die erste geendt hat. Kämpferisch konnte man die FCO Mädels nichts vorwerfen, es mangelte eindeutig an der Offensiv- Schwäche die einfach nicht vorhanden war. Leider mussten wir noch eine Gelb/Rote Karte hinnehmen und Stefanie Streyczek musste das Spielfeld frühzeitig verlassen. Ärgerlich deswegen, weil Kritik der Auslöser war und so schwächten wir uns selbst. Es sollte kein weiterer Treffer mehr fallen und somit endete das Gastspiel in Wieselburg mit einer 3:0 Auswärtsniederlage.

Die Niederlage war verdient und wir Gratulieren unseren Gegner aus Wieselburg für die drei Punkte.

Zur Sache

WIESELBURG - OBER-GRAFENDORF FC 3:0 (3:0)

Sonntag, 19. Mai 2019, Wieselburg, 20 Zuseher, SR Thomas Luftensteiner

Tore:
1:0 Nadja Karlinger (23.)
2:0 Celine Hösel (34., Elfmeter)
3:0 Lisa Karlinger (45.)

Wieselburg: N. Benesch - L. Karlinger - L. Bertl - B. Zoufal - J. Moschinger (82. L. Mayer) - N. Karlinger, M. Liebmann, C. Hösel - L. Haubenberger (82. J. Karlinger) - Y. Oppenauer - D. Bogenreiter (70. S. Eder)
Trainer: Thomas Wagner

Ober-Grafendorf FC:
J. Mrskos - S. Heinzl (61. S. Maretschläger), B. Rohrmüller, A. Schönbauer - K. Anderl - S. Streyczek - M. Schrittwieser - L. Stocker - E. Gruberbauer, S. Unger - S. Gira
Trainer: Christian Streyczek/Christian Mrskos

Karten:

Gelb: keine bzw. Kerstin Anderl (45., Foul), Stefanie Streyczek (57., Kritik), Lisa Stocker (77., Foul)

Gelb-Rot:
keine bzw. Stefanie Streyczek (58., Kritik)

TOP Gewinnspiel

In diesem Jahr warten 18 neue Ausflugsziele auf alle Niederösterreich-CARD-Inhaber. In diesem Jahr warten 18 neue Ausflugsziele auf alle Niederösterreich-CARD-Inhaber. In diesem Jahr warten 18 neue Ausflugsziele auf alle Niederösterreich-CARD-Inhaber.
5 6 4

Gewinnspiel
Gewinne 1 von 30 Niederösterreich-CARDs mit unserem Newsletter

Wir haben wieder ein tolles Gewinnspiel für euch. Alles was du dafür tun musst, ist unseren Newsletter zu abonnieren und mit etwas Glück gehört eine von 30 Niederösterreich-CARDs bald dir.  Was ist die Niederösterreich-CARD?Die Niederösterreich-CARD ist eine Ausflugskarte, die freien Eintritt zu über 300 Ausflugszielen in und um Niederösterreich ermöglicht. Damit ist sie der perfekte Begleiter für große und kleine Abenteuer in der Umgebung. Von Bergbahnen, über Tier- und Naturparks, bis hin zu...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

3 5 Aktion 87

Schnappschüsse
Die schönsten Schnappschüsse aus NÖ im Mai 2021

Der Wonnemonat Mai hat sich in diesem Jahr eher von seiner launischen Seite gezeigt. Nichtsdestotrotz haben sich unsere Regionauten nach draußen gewagt und haben die schönsten Seiten des vergangenen Monats eingefangen.  NÖ. Der Mai war ein turbulentes Monat: am 19. Mai durfte die Gastronomie wieder öffnen und am vergangenen Freitag wurden die weiteren Öffnungsschritte bekannt gegeben. Mit diesen erwachte auch wieder die Hoffnung auf einen unbeschwerten Sommer.  Unsere RegionautenZwischen all'...

Aktuell

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen