07.09.2014, 21:43 Uhr

Gaudi im Gatsch bei der Maxi-Challenge

Bei der Maxi-Challenge erfuhren die BEZIRKSBLÄTTER, was die Faszination am Motorsport ausmacht.

KIRCHBERG (kf). Auch heuer veranstaltete das Edelschmiede Racing Team Kirchberg wieder ein 3-Stunden-Puch-Maxi-Rennen beim Gasthaus Kemetner. "Das lange Training und der Teamgeist der Teilnehmer beeindruckt mich am meisten", erklärte Daniela Sautner. Sebastian Krippl ergänzte: "Was die Teilnehmer bei dieser schlechten Witterung leisten, mit teils zusammengebastelten Mofas, ist einfach unglaublich!" Den Spaß des Spektakels genossen unter anderen Silke und Sandra Schweiger.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.