03.04.2017, 16:56 Uhr

Klänge von Stinatz bis Danzer

Isabella und Peter Perebner besuchten auch das Konzert. (Foto: Fischer)

Im Pielachtal gastierten Thomas Stipsits, Ulli Bäer und Willi Ganster

OBER-GRAFENDORF (kf). Drei Gitarren, drei Stimmen und eine Hommage an Georg Danzer. Zu erleben war dies vergangenen Freitag in der Pielachtalhalle, als sich Thomas Stipsits, Ulli Bäer und Willi Ganster in Ober-Grafendorf die Ehre gaben. Die Pielachtaler genossen den entspannten Abend mit Liedern, Geschichten und Lagerfeuer-Romantik. Die BEZIRKSBLÄTTER fragten das Publikum, welche Lieder und Interpreten der Austropop-Szene ihnen besonders gut gefallen. Anton Hochauer hört sehr gerne Wolfgang Ambros "Schifoan" oder auch Rainhard Fendrichs "I am from Austria", während Isabella Perebner "Irgendwann bleib i dann dort" von S.T.S bevorzugt. Lucia Himmel ist ein Fan von Ludwig Hirsch. Gerhard Höltmann und Josef Schremser gefällt das Konzert der drei Musiker und ihre Interpretation von Danzers Musik so gut, dass sie schon zum zweiten Mal zu Gast waren.

Weitere Artikel aus dem NÖ Zentralraum finden Sie hier.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.