11.10.2016, 20:36 Uhr

Rauschende Ballnacht in Ober-Grafendorf

Am Ball des BORG St. Pölten verrieten uns die Besucher ihre Tipps rund um eine perfekte Ballnacht.

OBER-GRAFENDORF (kf). "Alles Walzer!", hieß es vergangenen Samstag, als das BORG St. Pölten die heurige Ballsaison einläutete. Viele feierwütige Schüler fanden sich in der Pielachtalhalle ein, um gemeinsam eine rauschende Ballnacht mit dem Motto "Let's Dance - Back to the 80's" zu verbringen. Zum Start der Ballsaison wollten die BEZIRKSBLÄTTER wissen, mithilfe welcher Tricks die Besucher eine lange Ballnacht durchhalten. Livia Kleinheider trug ein langes Kleid und konnte so ohne Weiteres auf hohe Schuhe verzichten. Auch Martina Bertl schwört auf flache Schuhe. Anna Ziselsberger riet spezielle Übungen, die die Muskulatur stärken und so schmerzende Füße vermeiden sollen. Katrin Schabasser empfahl ebenso, ein Paar flache Zweitschuhe mitzunehmen. Um das Make-up länger haltbar zu machen, würde Lara Weiss einen Fixierungsspray verwenden. Laut Sonja Schörghofer solle man manche Schuhe am besten vorher einlaufen. Viktoria Braun und Astrid Engel führen immer Kosmetikartikel zum Auffrischen mit und gönnen sich auch gerne einmal einen Energy Drink, um die ganze Nacht durchfeiern zu können. Anna Hamböck fasste die vorherrschende Devise wohl am besten zusammen: "Wer schön sein will, muss leiden. Um drei Uhr morgens kann man noch immer auf Turnschuhe umsteigen."
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.