28.06.2017, 10:42 Uhr

Frankenfels: Verkehrsunfall mit Gefahrenguttransporter

Drei Fahrzeuge waren in den Unfall verwickelt (Foto: FF Frankenfels)

Verkehrsunfall in Frankenfels behinderte Verkehr auf der B39

FRANKENFELS (red). Gestern, am 27. Juni kam es gegen 16:48 zu einem Verkehrsunfall im Gemeindegebiet von Frankenfels. "Beim Eintreffen des ersten Einsatzfahrzeuges der FF Frankenfels stellte der Einsatzleiter fest, dass es zu einem Frontalzusammenstoß zwischen einem Kastenwagen und einem Gefahrenguttransporter gekommen war," so seitens der Feuerwehr. Ein dahinter fahrender Pkw konnte nicht mehr bremsen und prallte dadurch in den Kastenwagen.

Lenker eingeklemmt

Der Lenker des Autos und der Gefahrengutlenker blieben unverletzt. Für den Fahrer des Kastenwagens sah es nicht so gut aus. Er wurde massiv im Fahrzeug eingeklemmt. Dank der professionellen Arbeit der Feuerwehr konnte der Fahrer rasch aus dem Unfallfahrzeug gerettet werden. Aus dem Gefahrenguttransporter traten durch den Zusammenprall diverse Betriebsmittel aus, der Tank mit 300 Liter Heizöl wurde jedoch zum Glück nicht beschädigt. Die Bergung des Lastwagens wurde durch die Feuerwehren Weißenburg, Kirchberg und Schwarzenbach durchgeführt. Für die Dauer des Einsatzes war die B39 total gesperrt.

Im Einsatz waren

Christophorus C15, ASBÖ Frankenfels, Polizei Kirchberg, Dr. Brachinger, FF Kirchberg, Straßenmeisterei Kirchberg, FF Schwarzenbach, FF Weißenburg, FF Frankenfels

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.