17.11.2017, 11:25 Uhr

Hochwasserschutz „Marbach“ Teil 2 Bauabschnitt Kanalanschluss, Verkabelung-Glasfaser

Hochwasserschutz „Marbach“ Teil 1 "Fangrechen“ Nachzulesen auf
https://www.meinbezirk.at/pielachtal/lokales/hochw...

Hochwasserschutz „Marbach“ Teil 2 Bauabschnitt Kanalanschluss
,
Verkabelung-Glasfaser

Nach der regen Kanalbautätigkeit der vergangenen Jahre in der Marktgemeinde Kirchberg a.d. Pielach wird nun der nächste Bauabschnitt in Angriff genommen.
Kirchberggegend 19, 19a, 40a, 54, 79, 87

Die Bauarbeiten Hochwasserschutz - Abwasserentsorgung wurden im Okt. 2017 durch die Firma Anzenberger, auf der Liegenschaft Inneren Marbach-Mühle Kirchberggegend 19 (Eigentümer: Rudolf Alfred u. Margit Novak) begonnen,

Gleichzeitig mit der Errichtung des Kanals und Verkabelungsmaßnahmen (Glasfaser) erfolgt die Verlegung der Rohre und Kreuzung durch den Marbach, in Zuge der Arbeiten werden die alte Bachverrohung im Verlauf der Kanalbauarbeiten, durchgehend auf der Liegenschaft durch Größere zusätzlich ersetzt.

Über die Zusammenarbeit Durchführung bzw. Fertigstellung und wieder Instandsetzung auf der Liegenschaft werden wir gesondert Berichten.

Mit freundlichen Grüssen
R.A.N.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.