16.10.2017, 08:32 Uhr

Kinder müssen gestärkt werden

Anna Feninger, Angela Lahmer-Hackl (Kath. Bildungswerk Haunoldstein), Elisabeth Weiß, Evelyne Grubner (Kath. Bildungswerk Markersdorf), Referentin Michaela Hofer und Andrea Mader

Das Katholische Bildungswerk Markersdorf lud zum "Mobbing-Vortrag"

PIELACHTAL (pa). Michaela Hofer gab ihrem Vortrag im Pfarrheim Markersdorf zum Thema "Ich glaube, die mögen mich nicht. Mobbing bei Kindern und Jugendlichen" Anregungen für Eltern und LehrerInnen wie Mobbing erkannt und gestoppt werden kann. Kinder in ihrem Selbstwert stärken, Mobber mit ihrem Verhalten konfrontieren und klare Grenzen setzen und den Konflikt nicht zu einem zwischen den Eltern werden lassen, waren einige der Tipps, die die TeilnehmerInnen erhielten. Eingeladen hatte das Katholische Bildungswerk und die Schulen der Region.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.