19.10.2016, 11:05 Uhr

Mariazellerbahn: Wandern mit Bahn und Musik am Nationalfeiertag

Wer das Kombiticket nutzt, kann zwischen Schwarzenbach und Winterbach mit der Himmelstreppe fahren. Im Bild: Verkehrslandesrat Karl Wilfing und NÖVOG Geschäftsführer Gerhard Stindl. (Foto: © NÖVOG/ Kerschbaummayr)
Am 26. Oktober findet der 40. Raika-Wandertag unter dem Motto „Auftreppen und Himmelswandern“ in der Talarena Laubenbachmühle – Frankenfels statt. „Mit dem Betriebszentrum Laubenbachmühle als eine von drei ausgewählten Wanderstationen ist auch das Herz der Mariazellerbahn Teil dieses traditionellen Events. Das zeigt einmal mehr wie wertvoll die hier getätigten Investitionen für die gesamte Region sind. Neben köstlichen Schmankerln beim Frühschoppen und einmaligen Showeinlagen erwartet die Gäste am Nationalfeiertag auch musikalische Unterhaltung von Foast und Jazz Gitti“, betont Verkehrslandesrat Karl Wilfing.

„Alle Besucherinnen und Besucher, die das Kombiticket für ihren Ausflug nutzen, haben neben dem Wanderpass und dem Eintritt zu allen Programmorten auch die Bahnfahrt zwischen Schwarzenbach und Winterbach inkludiert“, erklärt NÖVOG Geschäftsführer Gerhard Stindl und ergänzt: „Das Kombiticket ist an allen drei Stationen erhältlich.“

Ab 9:00 Uhr erwartet die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Wandertags in der Talarena Laubenbachmühle, beim G’schlössl in Winterbach und im Dorfwirtshaus Schönau in Schwarzenbach ein abwechslungsreiches musikalisches und kulinarisches Programm. Zwei Wanderrouten laden zu sportlicher Betätigung in der schönen Landschaft ein. Ausgangspunkt ist jeweils das Betriebszentrum Laubenbachmühle

Hier erwartet die Gäste neben einer heiligen Messe um 9:00 Uhr und einem Frühschoppen von 10:00 bis 12:30 Uhr ein buntes Rahmenprogramm mit Bike-Show, Voltigier-Show sowie Auftritten von Foast und Jazz Gitti. Zusätzlich können sich die Wanderinnen und Wanderer mit Feuerflecken oder Mostbratln und kühlen Getränken stärken.

Veranstaltet wird das Event von der Gemeinde Frankenfels und der Raiffeisenbank. „Wir wollen mit unserem Wandertag und der Sinfonie von Bahn und Musik an die ÖTSCHER-REICH-Deklaration und die Landesausstellung 2015 anknüpfen“, so Bürgermeister Größbacher.

Information
Weitere Informationen zur Mariazellerbahn gibt es im Internet unter www.mariazellerbahn.at und im NÖVOG Infocenter (Montag bis Samstag von 7:30-18:00 Uhr, sowie an Sonn- und Feiertagen von 7:30-16:00 Uhr) unter 02742 / 360 990-99.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.