30.11.2016, 16:23 Uhr

Schülerlotsen-Team in Kirchberg bekommt Verstärkung

Bürgermeister Anton Gonaus (li.) und Organisator Gemeinderat Johann Scherner (re.) heißen ihren neuen Kollegen Franz Wagner im Schülerlotsen-Team willkommen. (Foto: Privat)
KIRCHBERG/PIELACH (red). Das überaus aktive Schülerlotsen-Team in der Marktgemeinde Kirchberg bekam Verstärkung. Franz Wagner, Polizei-Kontrollinspektor in Ruhe und Sangesbruder beim Männerchor, fungiert nun als neuer Schülerlotse am Schutzweg an der B39 im Ortszentrum von Kirchberg.

Organisator Johann Scherner übergab ihm den von der Bezirkshauptmannschaft St. Pölten ausgestellten Ausweis, der Franz Wagner aus Soisgegend 43 zur Durchführung der Schulwegsicherung berechtigt. Derzeit sind 17 Personen das ganze Jahr über bei der Sicherung des Schutzweges beim Schulsteg für die Schüler der Volks-, Neuen Mittelschule und Polytechnischen Schule im Einsatz. Die Tätigkeit wird morgens vor Schulbeginn durchgeführt

Die Überprüfung der Bekleidung und der Utensilien sowie die Einteilung des Dienstes erfolgt durch Organisator Scherner, der auch als Seniorengemeinderat in der Gemeinde aktiv ist. Er berichtet: „Seit dem Jahr 2004 sind hier viele engagierte Personen auf vorbildliche Weise und ehrenamtlich für die Sicherheit unserer Kinder am Schulweg tätig. Sogar unser Bürgermeister, der Vizebürgermeister und unser Pfarrer August Blazic verrichten regelmäßig ihren Dienst“. Bürgermeister Ök. Rat Anton Gonaus betont: „Ich kann nur allen danken, die hier mit großem Engagement und ehrenamtlich tätig sind.

Weitere Artikel aus dem NÖ Zentralraum finden Sie hier.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.