Mehr Gewicht dem Gedicht: ZEITLOS

Dann möchte ich brennen
und nur noch sein.
  • Dann möchte ich brennen
    und nur noch sein.
  • hochgeladen von rudi roozen
Wo: saalfelden, 5760 Saalfelden am Steinernen Meer auf Karte anzeigen

 Zeitlos

Es ist der Weg.
Wenn ich  fließe im Strom
der Zeitlosigkeit.
Wenn alle Sonnenaufgänge  und
alle Sonnenuntergänge verschmolzen sind.
Wenn alle Wasser und Winde
sich durchdringen.
Die Bäume längst schon Himmel sind.
Dann möchte ich die Erde spüren,
himmelnah brennen
und nur noch sein.

Rudi Roozen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen