Pinzgaubörse, das Onlineflohmarktportal
In Zeiten wie diesen, gilt es zusammen zu halten

In Zeiten wie diesen erfordern besondere Umstände auch besondere Maßnahmen. Ich überlegte zuerst die Pinzgaubörse vorerst ruhig zu legen, machte ich jedoch dann doch nicht, da es für jeden einzelnen jetzt auch unter gewisser Maßen eine kleine finanzielle Stütze darstellt. Wir haben aber zwei sogesagte "Untergruppen" die wir auch erfolgreich auf Facebook betreiben, derweilen auf "Standby" gesetzt. Die Leute räumen ihre Dachböden, Keller und so weiter und bieten ihre "Schätze" dann zum Verkauf in der Pinzgaubörse an.

Wir, die Admins der Pinzgaubörse appelieren jedoch an alle Leute (vorallem Mitglieder/innen des Onlineflohmarkt Portals)  Abwicklungen möglichst "kontaktlos" zu gestalten um die Ansteckungsgefahr zu minimieren bzw. ganz auszuschließen. Wir haben bemerkt, auch heimische Unternehmen werden durch unser Flohmarktportal etwas "gestärkt" und das soll ja auch Sinn sein von unserer Pinzgaubörse, des weiteren nutzen auch viele private und auch daraus entstandene Hilfsorganisationen unsere Plattform, um so ihre Hilfe anzubieten, und es funktioniert.

Es hat sich in der Vergangenheit oft gezeigt, zu was unsere Börse fähig ist und wie diese Plattform auch jetzt wieder auch als Hilfsplattform dient. Auch wir starteten schon einen Aufruf, falls wer Hilfe benötigt (Einkaufsdienste oder dergleichen) da wir mit der Plattform (über 30000 Mitglieder) sicherlich einiges bewegen können. Auch diverse Bürgermeister etc. haben wir kontaktiert und unsere Hilfe angeboten falls es wäre. In dem Sinne hoffen wir, dass sich das ganze baldigst beruhigt sodass wir wieder einen normalen Alltag leben können.

Wir rufen hier nochmal heimische Unternehmen dazu auf, ihr könnt gerne eure Werbung in unserem Portal platzieren. Alle privaten und entstandene Hilfsorganisationen, Gemeinden usw., meldet euch bei uns, wir sind gerne bereit hier etwas zu "bewegen".  Mit freundlichen Grüßen, die Administratoren der Pinzgaubörse Peter Zöchling und Peter Dresen

LINKS:
Pinzgaubörse

Telegram anmelden

Die aktuellsten lokalen Nachrichten -
direkt auf dein Smartphone!


Telegram anmelden



Autor:

Peter Zöchling aus Pinzgau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen