geh ma Hochseiler schauen

Die Buchen leuchten in der Nachmittagssonne. In der Bildmitte der Hochseiler, 2793, hoch
6Bilder
  • Die Buchen leuchten in der Nachmittagssonne. In der Bildmitte der Hochseiler, 2793, hoch
  • hochgeladen von rudi roozen

Der Hochseiler ist einer der Eckpfleiler im Hochkönigmassiv. Mit seine 2793 Meter ragt er mit seine gelben Wandausbrüchen stolz in den Himmel. Von der Torscharte führt ein Klettersteig hinauf auf seinen Gipfel. Zum Hochkönig sind es dann noch mal eine Zeit zum gehen. Der Herbst mit seinen intensiven Farben läßt diesen Berg in einer Herrlichkeit erstrahlen. Auf dem Weg zur Poschalm oberhalb von Hintertal im Pinzgau geht es in gut 2 Stunden dort hinauf. Teilweise trägt der harschige Schnee, doch bricht man ab und zu Knietief in den Schnee ein. Der Aufstieg hat sich allemal gelohnt. Das Bier darnach hat gut geschmeckt.

Wo: Poschalm, 5761 Hinterthal auf Karte anzeigen

Telegram anmelden

Die aktuellsten lokalen Nachrichten -
direkt auf dein Smartphone!


Telegram anmelden



Autor:

rudi roozen aus Pinzgau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



14 Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.