Einblicke in Georg Schreders künstlerische Welt

Georg Schreder und Direktorin Petra Schlechter freuen sich über die gelungene Vernissage in der Galerie Scolarta in Saalfelden. Foto: Anna Kapeller
3Bilder
  • Georg Schreder und Direktorin Petra Schlechter freuen sich über die gelungene Vernissage in der Galerie Scolarta in Saalfelden. Foto: Anna Kapeller
  • hochgeladen von Robert Kalss

Erstmals gestalteten Schülerinnen und Schüler der Abteilung Kommunikations- und Mediendesign eine Ausstellung in der Galerie Scolarta der HBLW Saalfelden. Gemeinsam mit ihren Lehrern präsentierten sie das Werk des Saalfeldner Künstlers Georg Schreder. Dieses reicht vom Aquarell über den Zyklus „Ballett der Blätter“ und „Mythos und Schönheit der Felsen und Berge“ bis zu Akten und Druckgrafiken. Die musikalisch, lyrisch und kulinarisch stimmig umrahmte Vernissage war von den Schülerinnen und Schülern im Rahmen ihres Unterrichtsfaches Event- und Cateringmanagement geplant und organisiert worden. Direktorin Petra Schlechter dankte deshalb am Ende nicht nur den vielen Künstlern und Kunstfreunden für ihr Kommen, sondern auch dem jungen Scolarta-Team für seine engagierte Arbeit. Die Werke des Künstlers sind noch bis 25. Jänner, an Schultagen täglich von 8 bis 18 Uhr, in der Galerie Scolarta im Foyer der HBLW Saalfelden zu besichtigen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen