NMS Bruck lud zur Brucker Sternstund'

Im Bild v.l.n.r.: Chiara Kendler, Hansi Scherer, Stefan Oberbarleitner, Patrick Etzer, David Eder, Jonas Flatscher und Eric Brunnauer.

`Am Mittwoch, den 11.12.2019 erwartete die vielen Besucher*innen der ersten Brucker Sternstund`' eine abwechslungsreiche Adventstunde in der stimmungsvoll dekorierten Turnhalle gestaltet von denSchüler*innen und Lehrer*innen der NMS Bruck.

Die Bläser sowie die Flötengruppe, die Brucker Spitzbuam, ein Hirtenspiel sowie ein Video mit Gedanken zur Weihnachtszeit, Gedichte in English und eigene Reime, Lieder des Schulchors und einzelner Klassen sowie Musikstücke füllten die abendliche Stunde.

Stolz präsentierten die vierten Klassen ihre selbst entworfenen und hergestellten Krippen. Selbstgebackene Kekserl und kunstvolle Weihnachtskarten wurden für den guten Zweck angeboten – der Erlös kommt mit den freiwilligen Spenden Schüler*innen der ASO St. Anton für dringend benötigte Therapiestunden zugute.

Viel Vorbereitungsarbeit steckt hinter einer solchen Veranstaltung – das gemeinsame Projekt ging zurFreude aller erfolgreich über die Bühne. Weitere Fotos gibt es auf www.nms-bruck.salzburg.at.

Telegram anmelden

Die aktuellsten lokalen Nachrichten -
direkt auf dein Smartphone!


Telegram anmelden



Autor:

Informatik-Neue Mittelschule Bruck an der Glocknerstraße aus Pinzgau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.