Aufwändige Dreharbeiten
ORF-Team in Leogang filmte besonderen Star

Im Fokus: Karl Ploberger mit Elke und Christian Riedlsperger
75Bilder
  • Im Fokus: Karl Ploberger mit Elke und Christian Riedlsperger
  • hochgeladen von Gudrun Dürnberger

"Pflanzenflüsterer" Karl Ploberger, bekannt durch seine ORF-Sendungen und Gartenbücher, war mit seinem Kamerateam zu Gast im Kreativ Laden in Leogang. 

LEOGANG. Seit Tagen standen Elke und Christian Riedlsperger unter höchster Anspannung - ihr Garten ist ein grünes Paradies, aber würde er sich für den hohen Besuch auch würdig erweisen? Die Hitzewelle setzte den Pflanzen zu und zuletzt war zu befürchten, dass ein Hagelunwetter alles zerstören würde. "Wir haben auf diesen Termin hingefiebert, weil man ja nicht weiß, ob alles auch wirklich rechtzeitig blüht. Und am Montag haben wir dann wirklich Wetter gebetet", beschreibt das Ehepaar die Nervosität der vergangenen Tage. 

Erholsames gaschtln

Aber der Garten, der bereits einige Preise eingeheimst hat, zeigt sich für die Aufzeichnung des ORF-Magazins "Natur im Garten" von seiner prächtigsten Seite. Karl Ploberger und sein Team können nicht nur von den Büschen und Stauden sehr schöne Bilder einfangen, auch die Tierwelt bekam ihren Auftritt, allen voran die Wasser- und Landschildkröten.

"Das hier ist ein herrlicher Naturgarten, so wie ich ihn mir vorstelle", schwärmt der Journalist, Moderator und Autor. Kein Wunder, seit 25 Jahren wird das grüne Reich liebevoll gehegt und gepflegt. "Für uns ist das 'gaschtln' Erholung pur", versichern Elke und Christian. Überall ist hier auch ihre kreative Ader spürbar.  Es  gibt rustikale selbstgemachte Insektenhotels, Vögelnistkästen, eine Almhütte für die Meerschweinchen, Pflanzenstecker und vieles mehr. 

Kreative Ideen

Kein Wunder, haben sich die Zwei mit ihrem Kreativ Laden doch auf solche besonderen Deko-Artikel spezialisiert. Christian ist der Holzkünstler der sich im Garten, direkt neben dem Hühnerstall eine eigene Werkstatt eingerichtet hat. Hier werden die kreativen Ideen umgesetzt, darunter auch Handtaschen aus Holz, außergewöhnliche Schalen, besondere Geschenke uvm.

Die stundenlangen Dreharbeiten haben jedenfalls viel Spaß gemacht, versichern beide. "Vorbereiten kann man sich leider gar nicht", berichtet Elke, die vor der Kamera allerdings sehr souverän gewirkt hat. Biogärtner Karl Ploberger verrät nämlich keine Fragen vorab. "Wir halten ja keine Vorlesungen, wir plaudern gemütlich miteinander, dann entwickelt sich spontan ein Gespräch", schildert er sein Erfolgskonzept. Ein nettes "Hoagaschtn" eben, bei dem man die Kameras am besten ausblendet.

Info:
Wer den Garten auch besichtigen möchte: Es gibt jeden Mittwoch um 10 und um 17 Uhr eine Führung. Man kann sich auch auf der Homepage einen Gusto holen: Kreativ Laden

Die ORF-Sendung wird nach der Sommerpause zu sehen sein. Der genaue Termin steht noch nicht fest und wird noch bekannt gegeben.

Autor:

Gudrun Dürnberger aus Pinzgau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.