"Pirnis Plattenkiste" auf der MS Schmittenhöhe

149Bilder

<B />ZELL AM SEE. </b>Am vergangenen Freitag wurde die MS Schmittenhöhe Schauplatz eines Tanzspektakels der besonderen Art. „Pirni“ und sein Team vom Radio Salzburg machten im Rahmen von „Pirnis Plattenkiste“ Halt in Zell am See. Jeden Sonntag und Feiertag von 18 bis 20 Uhr ist es bei Radio Salzburg Zeit für alte Platten: Reinhard Pirnbacher gräbt alte Perlen aus und stellt sie in „Pirnis Plattenkiste“ vor. Raritäten auf Schellack und Vinyl hat „Pirni“ in seiner privaten Sammlung, die er dann an den verschiedensten Orten, wie zum Beispiel in der Pinzgauer Lokalbahn, am Wolfgangsee oder eben auf der MS Schmittenhöhe in Zell am See bunt gemischt oder natürlich auch auf Hörerwünsche hin präsentiert. Die MS Schmittenhöhe legte am Freitag am frühen Abend ab und wurde für einige Stunden zum Zeller Tanzschiff. Die Gäste schwangen das Tanzbein und genossen in blendender Laune einen Abend der Extraklasse. Zum Abschluss gab es noch den schon traditionellen Hula Hoop-Wettbewerb, für den die Schmittenhöhebahn AG die Preise spendiert hatte und wirklich ganz zum Schluss sang „Pirnis Chor“ - sprich wirklich alle Gäste gemeinsam - noch das umadaptierte Lied „Die Fischerin vom Zellersee“. Unter vielen anderen Besuchern gesehen: Bgm. Hermann Kaufmann mit Gattin Claudia, Ferdinand Eder von der Schmittenhöhebahn AG, die neue Zell am See-Kaprun-Tourismuschefin Renate Ecker, Schmitten-Marketing-Lady Barbara Hainisch, Gisa Kleineisen von Sport Bründl oder der Kapruner Hotelier Helmut Vötter.

Text: Kerstin Schichl

Autor:

Bezirksblätter Pinzgau aus Pinzgau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.