Aktuelles Theaterstück "Falsche Freunde" der Kitzstoabühne Kaprun

124Bilder

Die vollmotivierte Truppe rund um die Regisseur Hermann Breitfuß, präsentiert das zeitnahe Theaterstück in 3 Akten „Falsche Freunde“ zwei Wochen lang -jeweils an 4 Tagen von Donnerstag bis Sonntag - in der Jufa Kaprun.

„Alki“ ist noch einer der schönsten Namen den Gustl Ortner von seiner Familie, seinen Arbeitskollegen, Nachbarn und von „Freunden“ bekommt. Doch niemand will erkennen, dass Gustl krank ist.
Krank durch den Alkohol, von dem er nicht mehr los kommt. Auch interessiert es niemanden, warum er einmal und dann immer wieder zur Flasche gegriffen hat und somit zum Außenseiter wurde. So steigert sich unweigerlich der Stress und der Hass innerhalb der Familie immer mehr und führt zur Katastrophe. Aus dieser Situation heraus, gelingt es einer Ärztin im die Zustimmung für eine Entwöhnungskur abzuringen. Danach liegt es an seiner Familie und an seinen Freunden, ihm den Weg zurück in die Gesellschaft zu ebnen. Gustl bringt guten Willen dafür aus der Anstalt mit nach Hause. Doch werden ihm all seine Vorsätze gelingen? Wird er sie halten: Das zeigt das Stück.
Natürlich gibt es auch in diesem Stück Szenen, in denen geschmunzelt oder gelacht werden kann – oder Stellen an denen man sich vielleicht selber erkennt und an der Nase nahmen soll! Wie es sich eben in einem guten Theaterstück gehört.

Sitzplatzreservierungen kann man beim Tourismusverband in Kaprun
Tel. 06547/8080 vornehmen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen